Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Bildungschancen für Flüchtlinge

Staatskanzlei

Bildungschancen für Flüchtlinge

Die Landesregierung hilft qualifizierten Flüchtlingen auf dem Weg in ein Studium an einer Hochschule in Schleswig-Holstein

Hörsaal mit Studierenden Hörsaal (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) © M. Staudt / grafikfoto.de


Viele hochqualifizierte Menschen kommen als Flüchtlinge nach Schleswig-Holstein, manche haben schon eine Hochschulzugangsberechtigung oder bereits ein Studium begonnen. Die Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Menschen Wege an die Hochschulen zu eröffnen, um ihre Qualifikation zu sichern oder weiter zu verbessern.

Anerkennung von Abschlüssen

Sie kommen aus dem Ausland und möchten jetzt in Schleswig-Holstein leben. Sie wollen hier zur Schule gehen. Sie möchten an einer Universität oder einer Fachhochschule studieren. Sie fragen: „Was muss ich tun, damit das möglich ist?“ mehr lesen

Besondere Angebote

Wissenschaftsministerium und Hochschulen halten verschiedene studienvorbereitende Angebote für Flüchtlinge bereit; Informationen zu Propädeutika, Sprachkursangeboten zur Vorbereitung auf ein Studium oder dem erweiterten Angebot des Studienkolleg an der Fachhochschule Kiel erhalten Flüchtlinge im International Office oder bei der Zentralen Studienberatung.

Flüchtlinge in Schleswig-Holstein - Refugees Welcome

Viele weiterführende Informationen zum Thema Flüchtlinge finden Sie im Internetportal des Landes "Flüchtlinge in Schleswig-Holstein – Refugees Welcome". Es bietet Flüchtlingen, haupt- und ehrenamtlich Engagierten sowie der interessierten Öffentlichkeit ein umfangreiches Informationsangebot in unterschiedlichen Sprachen.