Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ernährung 

Staatskanzlei

Ernährung 

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung beugt nicht nur Übergewicht vor. Eine vitamin- und nährstoffreiche Ernährung trägt insgesamt maßgeblich zur Gesundheit bei und vermindert das Risiko, an Diabetes, Adipositas oder Herzkrankheiten zu erkranken.

Kinder gesund ernähren

Viele Äpfel auf einem Haufen. © M. Staudt / grafikfoto.de

Kinder stecken mitten im Wachstum. Darum ist es besonders wichtig, dass sie ausreichend mit Vitaminen versorgt werden und gesund, regelmäßig und ausgewogen essen. Dazu gehört ein gesundes Frühstück ebenso wie eine ausgewogene Pausenmalzeit in der Schule und ein gemeinsames Abendessen zu Hause.

Wie Sie Ihr Kind in der Schule gesund ernähren, hat die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein für Sie zusammengestellt.

Zur Ernährungsempfehlung der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein

Unterstützung zu einer richtigen Ernährung erhalten Ihre Kinder auch durch spezielle Programme.  Die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. in Schleswig-Holstein bietet in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit das Projekt „Lebenslust-Leibeslust“ an. Die Programme des Projekts helfen bei der gesunden Ernährung in Schulen und Kindergärten.

Zum Projekt „Lebenslust-Leibeslust“

Im Alter ausgewogen essen

Im Alter ist eine gesunde Ernährung wichtig, um Krankheiten vorzubeugen, länger aktiv zu bleiben und das Wohlbefinden zu stärken. Eine unausgewogene Ernährung verursacht eine müde Verdauung und damit ein Gefühl von Trägheit. Eine leichte und abwechslungsreiche Kost dagegen gibt Energie und Schwung für den Tag. Darum gilt für ältere Menschen: Viele Vitamine aus Obst und Gemüse zu sich nehmen und sich nicht mit zu schwerer Kost belasten. Dass dies nicht auf Kosten des Geschmacks gehen muss, vermittelt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung in Kursen zu gesunder Ernährung im Alter.

Zu den Kursterminen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung

Das Netzwerk Ernährung

Das Netzwerk Ernährung wurde vom Gesundheitsministerium des Landes Schleswig-Holstein eingerichtet. Es dient dem Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen verschiedenen Akteuren und Verbänden im Ernährungsbereich und wendet sich mit gemeinsamen Maßnahmen und Programmen direkt an Sie als Verbraucherinnen und Verbraucher in Schleswig-Holstein.

Ziel ist es, Sie bei der Wahl der richtigen und gesundheitsfördernden Lebensweise zu unterstützen und Ihnen die Wahl der richtigen Lebensmittel zu erleichtern.

Zum Netzwerk Ernährung Schleswig-Holstein