Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

AMEOS Klinikum Neustadt

Staatskanzlei

AMEOS Klinikum Neustadt

Netzwerk für psychisch kranke Eltern und ihre Kinderin Schleswig-Holstein © NEK

Eltern-Kind-Behandlungsangebot

Das AMEOS Klinikum Neustadt bietet drei vollstationäre Behandlungsplätze für psychisch kranke Mütter und ihre Kleinkinder im Alter von ein bis sechs Jahren. Die Kinder werden im selben Zimmer mit dem Elternteil untergebracht und in der therapiefreien Zeit von diesem versorgt. Während die Mutter oder der Vater einzel- oder gruppentherapeutisch behandelt wird, werden die Kinder in einer Kindertagesstätte in Neustadt betreut. Eine Beschulung findet nicht statt. Die Station ist barrierefrei zugänglich, die Familienzimmer kindgerecht ausgestattet (Kinderbett, Wickelkommode). Spielzeug und ein separates Spielzimmer stehen zur Verfügung. Eine Kinder- und Jugendpsychiaterin wird regelhaft für die Eingangsdiagnostik des Kindes und ggf. für die Beratung des Behandlungsteams und der Mutter konsiliarisch hinzugezogen.

Qualitätsstandards

Die Qualitätsstandards entsprechen denen eines nach DIN EN ISO 2015 zertifizierten Krankenhauses. Die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung der Eltern erfolgt gemäß den Behandlungsleitlinien der Medizinischen Fachgesellschaften.

Kontakt

Pflegerische Stationsleitung
Telefon: 04561 611-4842

Zur Internetseite des AMEOS Klinikums Neustadt, Bereich Psychiatrie und Psychotherapie II