Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Netzwerk für psychisch kranke Eltern und ihre Kinder in Schleswig-Holstein (NEK)

Staatskanzlei

Netzwerk für psychisch kranke Eltern und ihre Kinder in Schleswig-Holstein (NEK)

Das Netzwerk stellt eine landesweite Kooperation von acht Krankenhäusern und dem Kinderschutzbund Schleswig-Holstein dar. Die Zusammenarbeit und der stetige Austausch der Netzwerkpartner bildet die Grundlage für eine bestmögliche medizinische Versorgung von psychisch kranken Eltern und ihren Kindern.

Netzwerk für psychisch kranke Eltern und ihre Kinderin Schleswig-Holstein © NEK

Ziel des Netzwerkes ist es, Mütter oder Väter mit psychischen Erkrankungen und ihre Kinder schnellstmöglich, kompetent und wohnortnah zu versorgen. In der Eltern-Kind-Behandlungseinheit erfahren Mutter oder Vater gemeinsam mit ihrem Kind therapeutische Hilfe, Ruhe und Stabilisation.

Weitere Ziele des Netzwerkes sind

  • ein zeitnahes, regionales Angebot für Betroffene in Schleswig-Holstein
  • der Aufbau von qualifizierten Eltern-Kind-Behandlungsangeboten ambulant-teilstationär-stationär
  • die Erhebung von Bedarfszahlen über ein Register
  • Beratung, Weiterbildung und interdisziplinärer Austausch von Fachleuten aller beteiligten Berufsgruppen
  • Sicherstellung der Finanzierung von Behandlungsangeboten
  • Vertretung der Netzwerkziele auf politischer Ebene.

Die Netzwerkpartner