Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Rehabilitation

Staatskanzlei

Rehabilitation

Wie kann ich trotz dauerhaft eingeschränkter Leistungsfähigkeit meine Aufgaben erfüllen?

Ziel ist es, mit den eigenen Einschränkungen leben zu lernen und auch in der Arbeit zu einer Zufriedenheit zu kommen.
Dazu gehört, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Leiden gute und förderliche Arbeitsbedingungen erhalten. Im Rahmen der Schul- und Kollegiumsentwicklung sind konzeptionelle Gestaltungsmöglichkeiten zu prüfen und die besonderen gesetzlichen Bestimmungen zu berücksichtigen.

Arbeitsmedizinischer Dienst

  • Beratungen nach § 84 SGB IX (Wiedereingliederungsmanagement - BEM)
  • Fehlzeiten-Analysen
  • Mitwirkung im Rahmen der Suchthilfe
  • Beratungen zur Rehabilitation in das Berufsleben vor Feststellung andauernder Dienstunfähigkeit

Für Schulräte, Schulleiter und Personalräte liegt der Schwerpunkt auf der Beratung. Für Lehrkräfte ist die direkte Kontaktaufnahme zu diesen Themen jederzeit im Rahmen der ärztlichen Schweigepflicht möglich.

weitere Informationen unter Arbeitsmedizinischer Dienst

Schulpsychologischer Dienst

Eine individuelle Unterstützung in Form eines berufsbezogenen Reflexionsprozesses kann durch eine Supervision erfolgen, wenn eine Lehrkraft dauerhaft in ihrer Leistungsfähigkeit ist und weiterhin in der Schule tätig sein wird. Hierdurch kann der Erhalt ihrer Dienstfähigkeit unterstützt und der Veränderungsprozess in der beruflichen Identität und den zur Verfügung stehenden beruflichen Ressourcen begleitet werden. Psychotherapie wird von Schulpsychologinnen und Schulpsychologen nicht durchgeführt.
Sollte sich die Schule als System im Rahmen ihres Schulentwicklungsprozesses mit dem Thema Lehrergesundheit auseinander setzen, so ergänzt der schulpsychologische Dienst die Angebote des IQSH.
Näheres zum schulpsychologischen Dienst ist unter "Inklusion Schule", „Schulpsychologischer Dienst “ zu finden.