Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Akademische Heilberufe

Staatskanzlei

Akademische Heilberufe

Zu den Berufen im Gesundheitswesen gehören die akademischen Heilberufe, deren Angehörige kraft Gesetzes Mitglieder der jeweiligen Heilberufekammer sind.

Zu den akademischen Heilberufen im Gesundheitswesen zählen:

  • Apothekerin/Apotheker,
  • Ärztin/Arzt,
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin/Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut,
  • Psychologische Psychotherapeutin/Psychologischer Psychotherapeut und
  • Zahnärztin/Zahnarzt.

Im Gesundheitsministerium werden neben der Rechtsaufsicht über diese Heilberufekammern ([Landes-]Ärztekammer, Zahnärztekammer, Apothekerkammer, Psychotherapeutenkammer) die Grundsatzangelegenheiten wahrgenommen. Hierzu zählt zum Beispiel die Mitwirkung an Gesetzgebungsverfahren des Bundes sowie die Erarbeitung von eigenen Landesgesetzen und Verordnungen.

Daneben gibt es immer wieder aktuelle Anlässe, aus denen einzelne Berufsgruppen in den Vordergrund treten: So ist mehr als ein Drittel der landesweit fast 2.000 Hausärztinnen und Hausärzte 60 Jahre oder älter, so dass Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die hausärztliche Versorgung, insbesondere auf dem Land, sicherzustellen. Gleichermaßen gilt es vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung, für eine alternde, weniger mobile und zunehmend multimorbide Bevölkerung eine flächendeckende, wohnortnahe Versorgung mit ambulanten und stationären medizinischen Leistungen zu gewährleisten.

Hierzu braucht Schleswig-Holstein Heilberufler sowie Gesundheits- und Pflegefachkräfte.

 

Einzelheiten zur Organisation und Durchführung der staatlich geregelten Ausbildungen und Prüfungen, der Anrechnung von Qualifikationen, der Anerkennung ausländischer Hochschul- und Berufsabschlüsse sowie die Erteilung von Approbationen und Berufserlaubnissen im Bereich der akademischen Heilberufe können beim Landesamt für soziale Dienste (LAsD) Schleswig-Holstein erfragt werden.