Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

E-Goverment - IT-Gesamtplan

Staatskanzlei

E-Goverment - IT-Gesamtplan

Der IT-Gesamtplan ist Bestandteil der Strategie- und Planungspapiere des Chief Information Officer (CIO) und des Zentralen IT-Managements im Land Schleswig-Holstein (ZIT SH).

Der IT-Gesamtplan beinhaltet die Eckwerte der IT und des E-Government zu einer ressortübergreifenden IT-Maßnahmenplanung des Landes Schleswig-Holstein.

Aus dem IT-Gesamtplan sind die strategischen Schwerpunkte in der Informationstechnik, der IT-Organisation und der IT-Personalentwicklung des Landes zu entnehmen.

IT-Ausgaben des Landes

Der Anteil für die IT-Ausgaben des Landes Schleswig-Holstein beträgt mit etwa 114 Millionen Euro jährlich etwa 1,6 Prozent am gesamten Landeshaushalt. Im Wesentlichen finden sich im IT-Gesamtplan die Umsetzungen der E-Government-Strategie des Landes wider. So werden etwa 35 Prozent des IT-Budgets in die Standard-IT-Infrastruktur investiert, etwa zwölf Prozent in Standard-IT-Funktionalitäten und etwa zehn Prozent in Standard-IT-Arbeitsplätze.

IT-Gesamtplan (PDF 816KB, Datei ist nicht barrierefrei)