Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Deutsch-dänische Zusammenarbeit mit der Region Syddanmark

Staatskanzlei

Deutsch-dänische Zusammenarbeit mit der Region Syddanmark

Der Süden Dänemarks ist der unmittelbare nördliche Nachbar Schleswig-Holsteins und mit Schleswig-Holsteins historisch, wirtschaftlich, geologisch und naturräumlich eng verbunden. Über die Grenze und Konflikte der Vergangenheit ist heute eine gemeinsame, aufeinander ausgerichtete deutsch-dänische Region geworden, in der Zusammenarbeit längst selbstverständlich geworden ist. Die Region Syddanmark ist heute der Premiumpartner in der deutsch-dänischen Zusammenarbeit des Landes.

Zwar lösten noch in den 90er Jahren Bemühungen um engere grenzüberschreitende Zusammenarbeit – gleich ob auf kommunaler oder auf Landesebene – teilweise heftige Debatten beiderseits der Grenze aus. Heute aber ist unbestritten die deutsch-dänische Zusammenarbeit ein fester Bestandteil der politische Grundkonzeptionen auf beiden Seiten. Und die Region Syddanmark ist heute Premiumpartner für die deutsch-dänische Zusammenarbeit des Landes.

Grundlage der Zusammenarbeit zwischen der Region Syddanmark und Schleswig-Holstein ist die im März 2017 unterzeichnete „Gemeinsame Erklärung über die Fortführung der regionalen Zusammenarbeit“. Diese stärker strategisch ausgerichtete Vereinbarung zielt auf eine stärkere gemeinsame Regionalentwicklung über die Grenze hinweg. Sie löst eine entsprechende Vereinbarung ab, die im Juni 2007 – dem Gründungsjahr der in Dänemark in Folge einer Funktional- und Gebietsreform neu geschaffenen Regionen – zwischen Schleswig-Holstein und der Region Syddanmark getroffen worden war.
Die Vereinbarung baut auf die relevanten Strategien beider Seiten auf – der „Rahmenplan deutsch-dänisch Zusammenarbeit des Landes auf schleswig-holsteinischer Seite sowie die Regionale Wachstums- und Entwicklungsstrategie Syddanmark 2016-2020“. Wichtigste Handlungsfelder sind:

  • Regionale wirtschaftliche Entwicklung
  • Grenzüberschreitende Bildung und Forschung
  • Mobilität in Beruf und Alltag
  • Kultur und Minderheiten

Umgesetzt wird die Vereinbarung durch gemeinsam erarbeitete und unterzeichnete zweijährige Jahresarbeitspläne.
Gemeinsame Erklärung (2017)
Jahresplan für 2017/2018
Rahmenplan "Deutsch-dänische Zusammenarbeit des Landes"

Zehn Jahre Zusammenarbeit zwischen Schleswig-Holstein und der Region Syddanmark (2007-2017) – Ergebniskatalog mit Beispielen

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Zusammenarbeit haben Schleswig-Holstein und die Region Syddanmark haben beide Partner gemeinsam einen „Ergebniskatalog mit Beispielen aus 10 Jahren deutsch-dänischer Zusammenarbeit zwischen Schleswig-Holstein und der Region Syddanmark 2007-2017“ vorgelegt.

Im Vorwort betonen beide Partner übereinstimmend:“ Zusammenarbeit über die Grenze hinweg scheint ein zunehmend natürlicher Teil des täglichen Lebens zu sein, aber sie ist nicht ohne Herausforderungen. Oft kann es einen länger andauernden Einsatz erfordern, um konkrete Resultate zu erzielen – was u. a. damit zusammenhängen kann, dass viele der leichtzugänglichen Gewinne bereits geerntet worden sind. Mitunter greifen die Zahnräder unabhängig vom guten Willen auf beiden Seiten nicht ineinander. Schließlich können es für die Zusammenarbeit in der Grenzregion wichtige Umstände sein, auf die die Akteure in der Grenzregion jedoch keinen Einfluss haben. Glücklicherweise aber wiegen die Erfolge schwerer als die Rückschläge.“

In Anlehnung an die thematischen Schwerpunkte der im März 2017 erneuerten „Gemeinsamen Erklärung“ werden in dem Ergebniskatalog eine Reihe erfolgreicher Vorhaben und Projekte aus den vergangenen zehn Jahren der Zusammenarbeit aufgelistet und beschrieben. Dabei kommt der Dank an die regionalen Akteure auf beiden Seiten nicht zu kurz, ohne deren Engagement und Leidenschaft viele Projekte und Vorhaben nicht zustande gekommen wären.

Ergebniskatalog „Zehn Jahre Zusammenarbeit zwischen Schleswig-Holstein und der Region Sydanmark 2007-2017“