Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Bodenaufbau und Bodenverbreitung

Staatskanzlei

Bodenaufbau und Bodenverbreitung

Informationen zu Aufbau und Verbreitung von Böden und ihre kartographische Darstellung bilden eine wesentliche Grundlage für den Bodenschutz. Die dazu notwendigen Daten werden im Rahmen der Geowissenschaftlichen Landesaufnahme, der Bodenschätzung, forstlichen Standortkartierung und weiteren Projekten erhoben und in Datenbanken gesammelt.

Geowissenschaftliche Landesaufnahme

Die "Geowissenschaftliche Landesaufnahme" (GL) ist die systematische, flächendeckende Erkundung und Beschreibung des geologischen und bodenkundlichen Aufbaues der oberen Erdschichten.
mehr lesen

Bodenschätzung

Eine wichtige Informationsgrundlage für die Beurteilung von Bodenzustand und -entwicklung stellen Bodenschätzungsdaten dar.
mehr lesen

Forstliche Standortkartierung

Informationen zur Forstlichen Standortkartierung
mehr lesen

Schützenswerte Objekte

Geowissenschaftlich schützenswerte Objekte (Geosch Ob)
mehr lesen

Bodenerlebnispfade

Was ist Boden? Woraus bildet sich Boden und wie ist er das geworden, was wir heute sehen können? Welche Bedeutung hat Boden für die Menschen? All diesen Fragen kann bei einem Besuch der Bodenerlebnispfade - der jederzeit möglich ist - nachgegangen werden.
mehr lesen

Moor- und Anmoorböden

Die kohlenstoffreichen Böden wie die Moor- und Anmoorböden sind aufgrund ihrer vielfältigen Funktionen für den Klima-, Gewässer-, Natur- und Bodenschutz von besonderer Bedeutung. Ihr Schutz verdient daher besondere Aufmerksamkeit. Das Dauergrünlanderhaltungsgesetz Schleswig-Holstein leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.
mehr lesen