Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Erasmus+

Staatskanzlei

Erasmus+

Das europäische Bildungsprogramm Erasmus+ soll Kompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit verbessern und die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung und der Jugendarbeit voranbringen.

Das europäische Bildungsprogramm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport – 2014 bis 2020 ist mit einem Budget in Höhe von 14,7 Mrd. Euro ausgestattet. Es soll Kompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit verbessern und die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung und der Jugendarbeit voranbringen. Im schulischen Bereich werden Mobilität und der Austausch von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Bildungsfachleuten sowie strategische Partnerschaften von Bildungseinrichtungen gefördert. Die Nationale Agentur im PAD setzt in Deutschland das Programm im Schulbereich um.

Erasmus+ 2018: Chancen nutzen, Anträge stellen

2018 stehen in Deutschland rund 40 Millionen Euro für Erasmus+ Projekte im Schulbereich zur Verfügung. Die Chance auf eine Förderung ist derzeit ausgesprochen hoch. Das EU-Programm Erasmus+ (2014-2020) bietet Schulen zwei Wege, mit Hilfe von EU-Zuschüssen neue Erfahrungen zu machen und sich weiter zu entwickeln:

  • Die Antragsfrist ist abgelaufen.

Wie auch Ihre Schule von Erasmus+ profitieren kann und viele weitere Informationen finden Sie unter:
Erasmus+ - Das Plus für Ihre Schule

Sie haben an Ihrer Schule schon eine Projektidee? Für Schulpartnerschaften wird ab sofort Projektskizzenberatung angeboten:
Leitaktion 2: Erasmus+ Schulpartnerschaften

Leitfragen aus dem deutlich verkürzten Antragsformular finden Sie in Folie 30 der Präsentation "Erasmus+ Schulbildung: Chancen nutzen 2018!":
Präsentationen - Informationen zu den Leitaktionen und zur Antragstellung

Bei Fragen zum Programm helfen Ihnen die Erasmus+ Ansprechpartner/innen in den Bundesländern, das Netzwerk der Erasmus+-Moderatoren/Moderatorinnen sowie die Nationale Agentur im PAD, gern weiter:
Beratung zu Erasmus+ und eTwinning

Erasmus+

Für den Bereich Erasmus+ Schulpartnerschaften und andere strategische Partnerschaften im Schulbereich stehen Mittel zur Verfügung. Der Antragsschluss ist abgelaufen.

weitere Informationen im Schreiben der KMK (PDF 93KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Ansprechpersonen

Die Erasmus+-Moderatorinnen und Moderatoren in Schleswig-Holstein beraten Sie gern - die Ansprechpersonen Ihrer Region finden Sie unter Erasmus+ in Schleswig-Holstein / Beratung und Information

Moderatorinnen und Moderatoren 2018

Leitfaden für Schulleiterinnen und Schulleiter

Der Leitfaden erläutert anschaulich, wie über Erasmus+ Lehr- und Lernprozesse an Schulen verbessert werden können und welche Schritte hierzu erforderlich sind. Die Publikation ist auf dem Portal "School Education Gateway" online erhältlich.
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter

Veranstaltungen

  • Erasmus+ - die Leitaktionen im Überblick - Infos und Erfahrungen

    Donnerstag, 30. Oktober 2018, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    im Gymnasium Marne, Bürgermeister Plambeck Straße 9, 25709 Marne
    Vom allgemeinen Überblick der Möglichkeiten und Angebote im Rahmen der europäischen Projektarbeit, über Durchführung und Organisation und Durchführung bis zu Erfahrungswerten
    Diese Veranstaltung bietet Orientierung und Informationen zu Austauschprojekten, Lehrerfortbildungen und Schulentwicklung. Die Programme Erasmus+ und eTwinning bieten vielfältige, einander ergänzende Möglichkeiten für Kollegen aller Schularten, Fächer und Jahrgangsstufen.
    Vom allgemeinen Überblick der Möglichkeiten und Angebote, über Tipps für die Antragstellung, die Durchführung und die Evaluation bis zu Erfahrungswerten und Erfahrungsaustausch.
    Auf Anfrage wird gern auf individuelle Wünsche eingegangen und es werden dann entsprechende Schwerpunkte (Durchführung und Organisation der Projektarbeit und Mobilitäten, Verwaltung, Umgang mit dem Mobility Tool) gelegt.
    Die Fortbildung richtet sich sowohl an Kolleginnen und Kollegen, die bereits an einem KA2 Erasmus+ Projekt arbeiten, als auch an diejenigen, die erst im März 2018 einen Antrag auf strategische Schulpartnerschaft gestellt haben und im kommenden Schuljahr mit der Projektarbeit beginnen werden und auch an kommende Antragsteller.
    Die Teilnehmer/innen können sich ebenso über ihre Erfahrungen und eventuelle Probleme austauschen und ihre Fragen zur Weiterführung des Projekts stellen.
    Anmeldeschluss: 23. Oktober 2018, 15.00 Uhr
    weitere Informationen unter www.kmk-pad.org/veranstaltungen

eTwinning – das Netzwerk für Schulen in Europa

eTwinning-Handbuch: Der Twinspace
Endlich da: das Handbuch für den TwinSpace! Hier finden Lehrkräfte konkrete Tipps für die Projektplanung und die Nutzung des TwinSpace als gemeinsamen Arbeitsraum im Internet. Von A wie Album bis Z wie Zusammenarbeit bietet das Handbuch einen Überblick zu den vielseitigen Werkzeugen des TwinSpace und dient gleichzeitig als nützliches Nachschlagewerk.
#eTwinning: Das Handbuch

eTwinning Live ist da
Der brandneue persönliche Benutzerbereich eTwinning Live steht nun zur Verfügung und ersetzt den bisherigen Desktop. Erkunden Sie die neuen Funktionen und nutzen Sie die verbesserten Möglichkeiten des Austauschs zwischen Lehrkräften, zum Beispiel über Videokonferenz. Sie können sich wie gewohnt mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.
www.kmk-pad.org/aktuelles/artikelansicht/etwinning-live-ist-online.html

Zehn gute Gründe, dabei zu sein
Auszeichnungen auf nationaler und europäischer Ebene bedeuten eine öffentliche Anerkennung Ihrer eTwinning-Aktivitäten: zum Beispiel durch das eTwinning-Qualitätssiegel sowie den Deutschen oder Europäischen eTwinning-Preis.
www.kmk-pad.org/programme/etwinning/auszeichnungen.html

eTwinning-Qualitätssiegel
Das eTwinning-Qualitätssiegel ist eine nationale Auszeichnung. In Deutschland ist der Stichtag für eine Bewerbung um ein eTwinning-Qualitätssiegel der 15. Juli eines Jahres.
weitere Informationen unter www.kmk-pad.org/qualitaetssiegel

Infoservice Recht
Die Nutzung digitaler Medien bietet viele Möglichkeiten - wirft teils jedoch auch rechtliche Fragen auf.
Fragen rund um den Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte werden unter dem „Infoservice Recht“ beantwortet: www.kmk-pad.org/infoservice-recht

Handbuch für Pädagogen zur Internetsicherheit
Internetsicherheit ist ein wichtiges Thema für Lehrkräfte allgemein und speziell für diejenigen, die Online-Projekte mit eTwinning durchführen. Das "European Schoolnet" hat das "WebWeWant"-Handbuch für Pädagogen herausgegeben - in Kooperation mit dem Insafe-Netzwerk und der Initiative klicksafe.de. Erfahrene Lehrkräfte haben 18 Unterrichtsanregungen für die Arbeit mit Internet-Werkzeugen im Unterricht verfasst.
Weitere Informationen unter The Web we want - Lehrkräfte online Handbuch für Pädagogen

eTwinning-Flyer
Der Flyer bietet alle wichtigen Informationen zu eTwinning auf einen Blick. Sie können ihn über unseren Webshop kostenlos bestellen.
www.kmk-pad.org/service/webshop/detailseite/etwinning-das-netzwerk-fuer-schulen-in-europa.html

Neuanfang fördern: Von der Migration zur Integration
Die Integration junger Flüchtlinge ist eine Herausforderung für Schule und Unterricht ‒ nicht nur in Deutschland. Ein Forum auf der Plattform von eTwinning soll dazu den Erfahrungsaustausch fördern. Das Forum unter dem Titel "Neuanfang fördern: Von der Migration zur Integration" steht ab sofort zur Verfügung. Es ist in erster Linie als ein Ort der gegenseitigen Information gedacht, in dem Schulleitungen und Lehrkräfte Erfahrungen und Materialien austauschen können. Dazu wurden verschiedene Rubriken (News; Material; Themen; Projekte und Fortbildungen) eingerichtet, die in den kommenden Tagen und Wochen weiter mit Inhalten gefüllt werden. Der PAD wird dabei auch von einigen Moderatorinnen und Moderatoren unterstützt. Außerdem kooperieren wir mit den Kolleginnen und Kollegen der eTwinning-Koordinierungsstelle in Österreich.
Das Forum lebt vom Mitmachen und ist in deutscher Sprache online veröffentlicht unter:
https://groups.etwinning.net/20527/home

Beispielhaftes eTwinning-Projekt aus der Hebbelschule Kiel
“Does the earth have borders - Migration and Human-Rights”
Das eTwinning-Projekt wurde vom PAD als
• “Projekt des Monats November 2016” und mit dem
• “Nationalen eTwinning-Qualitätssiegel“ ausgezeichnet.
www.does-the-earth-have-borders

weitere Informationen