Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Berechnungsprogramm für A-RW 1 und Hinweise für die Anwendung

Staatskanzlei

Berechnungsprogramm für A-RW 1 und Hinweise für die Anwendung

Dieses Berechnungsprogramm besteht aus den nachfolgenden acht Dateien:

- A-RW Teil 1_v2.5.1.0.exe
- Bedienungsanleitung.pdf
- Karte.pdf
- lokaler_Nachweis.png
- PdfSharp.Charting.dll
- PdfSharp.Charting.xml
- PdfSharp.dll
- PdfSharp.xml

Diese acht Dateien komprimiert in einem ZIP-Ordner finden Sie hier:

Programm für die Berechnung der Veränderung des Wasserhaushalts und führen der lokalen Überprüfungen-Version 2.5.1.0-August 2021 (zip 9MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Nach dem Herunterladen des ZIP-Ordners muss dieser in einem Ordner extrahiert werden. Der extrahierte Ordner enthält dann die acht bereits erwähnten Dateien.

Für die Ausführung des Programmes (starten der ausführbare EXE-Datei (A-RW Teil1_v2.5.1.0.EXE)) ist es notwendig, dass diese acht Dateien zusammen in einem Ordner abgelegt werden. Da die "A-RW Teil1_v2.5.1.0.EXE" für die Berechnung auf die einzelnen Dateien zugreift, dürfen diese nicht umbenannt werden. Die Bedienungsanleitung und die Karte stehen auch separat zum Download zur Verfügung:

Bedienungsanleitung Berechnungstool A-RW 1 (PDF 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Karte – Potentiell naturnaher Wasserhaushalt Schleswig-Holsteins (PDF 6MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Je nachdem, in wieweit der Wasserhaushalt durch die Bebauung vom potentiell natürlichen Wasserhaushalt abweicht, müssen weitere Nachweise (z.B. regionale Überprüfung) vom Bauträger geführt und den unteren Wasserbehörden vorgelegt werden. Die hierfür notwendigen sogenannten regionalisierten hydrologischen Hauptwerte (regionalisierte Abflussdaten der Teileinzugsgebiete) werden für die Planung der Niederschlagsentwässerung vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Bereitstellung der Daten erfolgt über den Landwirtschafts- und Umweltatlas des Landes unter folgendem Link:

http://www.umweltdaten.landsh.de/atlas/script/index.php?aid=2978

Hinweis: Um die Datenabfrage im Umweltatlas starten zu können, muss auf der linken Seite bei "Themenauswahl" der Unterpunkt "Wasser" ausgewählt werden. In dem sich dann öffnenden Verzeichnis "Flüsse und Bäche" ist der blaue Informationsbutton "i" vor "Regionalisierte Abflüsse" anzuklicken. Der Farbwechsel von blau nach rot signalisiert die Aktivierung dieser Informationen. Nun kann mit der Lupe "+" unter "Navigieren" und durch Klicken in die Karte der gewünschte Kartenausschnitt entsprechend vergrößert werden.

Mit "i" und "Pfeil"

Informations-Button © LLUR

unter "Abfragen" erhält man durch Anklicken eines entsprechenden Teileinzugsgebietes in der Karte die jeweiligen hierfür vorliegenden regionalisierten Daten.

Teilen: