Bürgerservice „Landesrecht Schleswig-Holstein“

Das Landesrecht Schleswig-Holstein enthält alle geltenden Gesetze und Landesverordnungen des Landes Schleswig-Holstein, die im Gesetz- und Verordnungsblatt für Schleswig-Holstein verkündet wurden, sowie alle im Amtsblatt für Schleswig-Holstein veröffentlichten Verwaltungsvorschriften und die Justizverwaltungsvorschriften.

Der Bürgerservice wird kostenfrei und ohne Anmeldung angeboten.

Gesetze sind vom Parlament beschlossene Rechtsnormen, die für eine unbestimmte Zahl von Personen allgemein verbindliche Regelungen enthalten.

Rechtsverordnungen sind ebenfalls Rechtsnormen, die allgemein verbindliche Regelungen enthalten. Sie werden jedoch von einer Behörde aufgrund einer gesetzlichen Ermächtigung erlassen.

Verwaltungsvorschriften sind verwaltungsinterne Regelungen und dienen einem einheitlichen Verwaltungsverfahren der Behörden, weil sie zum Beispiel Bestimmungen über die Auslegung von Gesetzen und Verordnungen enthalten. Verwaltungsvorschriften werden auch als Erlasse, Richtlinien oder Bekanntmachungen bezeichnet.

Alle Gesetze, Landesverordnungen und Verwaltungsvorschriften sind im aktuellen Stand in konsolidierter Fassung aufrufbar, das heißt Änderungen werden in bestehende Vorschriften eingearbeitet. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser nichtamtlichen Fassungen wird keine Gewähr übernommen; es gilt ausschließlich der in den Verkündungsblättern abgedruckte Text.

Die Einstellung der Vorschriften und die Konsolidierung wird regelmäßig innerhalb von ein bis zwei Wochen nach der amtlichen Verkündung im jeweiligen Verkündungsblatt vorgenommen. Eine Abbildung des amtlichen Verkündungstextes erfolgt daher nicht.

Weiter zur Landesrechtsdatenbank:

http://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de

Zusatzinformationen

Kontakt



Icon Newsletter Icon RSS-Feed

Diese Seite: