Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Preise und Wettbewerbe -
Von Kultur über Wissenschaft bis zur Nachhaltigkeit

© senoldo / fotolia.de

Engagement, herausragende Leistungen und Vielfalt - dafür stehen die Schleswig-Holsteiner. Die Landesregierung ehrt ihre Bürgerinnen und Bürger deshalb mit einer Vielzahl von Auszeichnungen und Preisen.

Die Preise und Wettbewerbe in Schleswig-Holstein sind vielfältig: Gewürdigt werden Projekte eines breiten Spektrums, die von kulturellem und wissenschaftlichem über nachhaltigem und landwirtschaftlichem bis hin zu Sozialem Engagement reichen. Wer herausragende Leistungen vollbringt, kann sich bewerben und Fördergelder erhalten.

Sie kennen Schleswig-Holsteinerinnen oder Schleswig-Holsteiner, die herausragende Leistungen für das Land erbringen oder engagieren sich selbst in einem Projekt in den genannten Bereichen? Dann finden Sie weiterführende Informationen zu den Auszeichnungen, den Bewerbungsmodalitäten und die entsprechenden Kontaktdaten auf den Seiten der jeweiligen Preise beziehungsweise Wettbewerbe.

Das Land verleiht folgende Preise:

BEM-Prämie

Bibliothekspreis des Landes Schleswig-Holstein

Kinopreis Schleswig-Holstein

Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein

Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Nachhaltigkeitspreis

Norddeutscher Wissenschaftspreis

Open Science Award

Schleswig-Holsteinischer Altenpflegepreis

Zukunftsschule.SH

Weitere Informationen

Die öffentlichen Bibliotheken in Schleswig-Holstein leisten einen unverzichtbaren Beitrag zur Vermittlung von Wissen und Kultur. Diese vielfältige Arbeit würdigt das Kulturministerium mit dem "Bibliothekspreis des Landes Schleswig-Holstein".

Das betriebliche Eingliederungsmanagment (BEM) sorgt dafür, dass Schwerbehinderte in die Arbeitswelt eingebunden werden.

Der Open Science Award ist ein Baustein der Digitalisierungs-Strategie des Landes für die Hochschulen. Nachwuchswissenschaftler sollen freien Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen erhalten und der Wissenstransfer erleichtert werden. Der Preis wurde erstmals im Jahr 2016 ausgelobt.

Das Ziel des Wettbewerbes ist es, Bildung für nachhaltige Entwicklung im Fachunterricht, in Projekten und im Schulprogramm zu verankern.

Der Wettbewerb richtet sich an alle, die mit ihren Projekten zu ökologischen, ökonomischen und sozialen Verbesserungen unter Beachtung der globalen Verantwortung beitragen.

Alle drei Jahre richtet das Land Schleswig-Holstein den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" aus. Der Landes-Wettbewerb zeichnet Gemeinden aus und honoriert Projekte vor Ort, die das Landleben attraktiv und zukunftssicher gestalten.

Der Kinopreis zeichnet die Kinobertreiber des Landes für ein buntes Programm, gesellschaftlich relevante Schwerpunkte aber auch für herausragende Serviceangebote aus.

Die Auszeichnung würdigt das hervorragende Gesamtwerk eines Künstlers oder einer Künstlerin. Der Förderpreis dient der Entwicklung junger und vielversprechender Künstlerinnen und Künstler.

Erfolgreiche länderübergreifende Wissenschaftskooperationen im norddeutschen Raum stehen im Mittelpunkt der Auszeichnung.

43 Prozent der Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner engagieren sich ehrenamtlich. Das sind rund eine Million Menschen, die ihre Zeit und ihre Kraft zum Wohl ihrer Mitmenschen einsetzen.