Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Kulturförderung

© M. Staudt / grafikfoto.de

Geldscheine und eine Geldmünze Geldscheine, Geldmünze (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) © Andreas Hermsdorf / www.pixelio.de

Staatliche Unterstützung ermöglicht, dass sich Kultur vielfältig entfalten kann. Die Förderung von Kunst und Kultur ist keine zusätzliche freiwillige Aufgabe von Kommunen und Land, sondern eine Kernaufgabe des demokratischen Gemeinwesens. Land und Kommunen verstehen sich dabei als Partner, die einander ergänzen.
Die finanzielle Unterstützung des Landes konzentriert sich auf Vorhaben und Strukturen von landesweiter, mindestens überregionaler Bedeutung. Sie basiert in der Regel auf gesetzlichen Vorgaben und Förderrichtlinien.
Neben der Unterstützung künstlerisch und kulturell herausragender Institutionen und ihren Vorhaben fördert das Land auch einzelne Aktivitäten wie zum Beispiel künstlerische Festivals sowie Projekte, die das kulturelle Erbe dauerhaft schützen oder die kulturelle Bildung voranbringen, aber auch Künstlerstipendien und soziokulturelle Initiativen. Mithilfe der Landesmittel soll ein qualitativ ansprechendes und räumlich gut erreichbares kulturelles Angebot in der Fläche gesichert werden. Starthilfe vom Land erhalten auch beispielgebende, innovative Projekte, die neue gesellschaftliche Entwicklungen spiegeln.

Weitere Informationen

Ansprechpersonen für die Förderung kultureller Vorhaben mit landesweitem Interesse im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Das Bibliothekswesen ist im "Gesetz für die Bibliotheken in Schleswig-Holstein" geregelt. Für das Öffentliche Bibliothekswesen stehen Mittel aus dem Finanzausgleichsgesetz zur Verfügung, die über den Büchereiverein Schleswig-Holstein e.V. verteilt werden. Darüber hinaus stellt das Kulturministerium Projektmittel für Innovationen in Öffentlichen Bibliotheken bereit.

Die Landesregierung unterstützt Projekte von Künstlerinnen und Künstlern im Bereich der Bildenden Kunst und der Kunst im öffentlichen Raum.

Die Landesregierung gewährt über das Landesamt für Denkmalpflege auf Antrag Zuwendungen nach der „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Erhaltung, Unterhaltung und Wiederherstellung von Kulturdenkmalen“.

Die Filmfördergesellschaft FFHSH unterstützt Kinofilme und außergewöhnliche Fernsehproduktionen aller Genres und Längen.

Die Landesmittel für die Gedenkstättenarbeit werden von der Bürgerstiftung Schleswig-Holsteinische Gedenkstätten (BGSH) insbesondere an Gedenkstätten und historische Lernorte zur Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Diktatur verteilt.

Die Landesregierung fördert die Pflege der Heimat- und Regionalkultur.

Das Land Schleswig-Holstein unterhält und pflegt mit seinen Nachbarn im Ostseeraum Regionalpartnerschaften. Kulturelle Projekte, die mit diesen Partnern verfolgt werden und im besonderen Landesinteresse liegen, können gefördert werden.

Die kulturelle Kinder- und Jugendbildung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit junger Menschen. Sie erschließt die Teilhabe am kulturellen Leben und schafft Grundlagen für eine eigenständige Medien- und Informationskompetenz.

Die Landesregierung fördert nachhaltige Erhaltungs- und Sicherungsmaßnahmen zugunsten des schriftlichen Kulturgutes.

Der Kinopreis zeichnet die Kinobertreiber des Landes für ein buntes Programm, gesellschaftlich relevante Schwerpunkte aber auch für herausragende Serviceangebote aus.

Die Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein ist eine Stiftung öffentlichen Rechts.

Die Landesregierung unterstützt die Literaturförderung in Schleswig-Holstein über die institutionelle Förderung des Landesliteraturhauses hinaus auch durch die Förderung von einzelnen Projekten.

Die Auszeichnung würdigt das hervorragende Gesamtwerk eines Künstlers oder einer Künstlerin. Der Förderpreis dient der Entwicklung junger und vielversprechender Künstlerinnen und Künstler.

Die Landesregierung unterstützt die schleswig-holsteinische Museumslandschaft mit dem Projekt „Museumsberatung und -zertifizierung in Schleswig-Holstein“.

Die Landesregierung unterstützt Maßnahmen, die von herausragender kultureller Bedeutung für Schleswig-Holstein sind.

Gefördert werden die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur sowie Projekte in der Soziokultur.

Künstler und Künstlerinnen aus den Bereichen bildende Kunst, Literatur, Musik und Theater können sich um ein Stipendium der Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein bewerben.

Die Landesregierung unterstützt die freie Theaterarbeit im Land. Private und freie Theater in Schleswig-Holstein können sich für einen vierjährigen Förderzeitraum bewerben.