Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Gesundheitswirtschaft

© M. Staudt / grafikfoto.de

Gesundheitswirtschaft - wichtiger Wirtschaftszweig in Schleswig-Holstein

Die Gesundheitswirtschaft vereint unter sich alle Berufe und Sparten, die mit dem sogenannten Gesundheitswesen zu tun haben: den Orthopädieschuhmacher genauso wie die Ärztin an der Uniklinik, die Pflegekraft ebenso wie den Designer aus der Medizintechnik. Diese Branche hat sich zu einem außerordentlich wichtigen Wirtschaftsbereich in Schleswig-Holstein entwickelt. Knapp jeder fünfte Beschäftigte des Landes arbeitet hier in ganz unterschiedlichen Bereichen: in Krankenhäusern, Arztpraxen, Reha-Zentren, medizinischen Forschungseinrichtungen oder Pharmaunternehmen, bei Herstellern medizinischer Hilfsmittel, spezialisierten IT-Anbietern und Unternehmen der Wellness-Branche, als Medical Designer oder Serious Games-Entwickler. Darüber hinaus gewinnt auch im Tourismus das Thema Gesundheit zunehmend an Bedeutung.

Identität durch Vernetzung

Die Vielfältigkeit der Branche zeigt, dass Gesundheit nicht nur auf "Versorgung" aufbaut, sondern auch auf wirtschaftlichen Potentialen. Dabei spielt Vernetzung eine ganz wichtige Rolle. So unterschiedlich die Rollen der Einzelnen in der Gesundheitsbranche sind, vor einigen Herausforderungen stehen sie alle, wie zum Beispiel Fachkräftemangel, demografischer Wandel oder Regulierungen im Gesundheitsbereich. Durch Vernetzung entsteht die Möglichkeit, sich als eine starke Branche zu verstehen - und sich somit gemeinsam an Herausforderungen zu wagen oder Chancen miteinander zu entdecken.

Kongress Vernetzte Gesundheit

Das Land strebt an, die Akteure der Gesundheitswirtschaft zueinander zu bringen. Der bundesweite Kongress "Vernetzte Gesundheit" bietet eine hervorragende Plattform, um Vernetzung und Austausch sowie das Schauen über den eigenen Tellerrand zu ermöglichen. Unternehmen, Kliniken oder gute Beispiele finden so den Weg bzw. Kontakte über die Landesgrenzen hinaus und werben für sich und den Standort Schleswig-Holstein.

Seit 2014 ist die Landesregierung Ausrichterin des Kongresses, der jährlich im Januar in Kiel stattfindet. Mehr Informationen finden Sie hier:

Internetseite "Vernetzte Gesundheit"

Kurzfilmwettbewerb "Toller Arbeitgeber" 2018

Schon fasst traditionell gehört zum Kongress Vernetzte Gesundheit der Kurzfilmwettbewerb für die Branche.

Bereits zum fünften Mal in Folge schreibt das Ministerium für Gesundheit, Soziales, Jugend Familie und Senioren gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein den Kurzfilmwettbewerb "Darum bin ich toller Arbeitgeber" aus. Alle, die in der Gesundheitsbranche Schleswig-Holsteins aktiv sind, können wieder für sich und ihre guten Arbeitsbedingungen die Werbetrommel rühren: Warum schätzen Menschen die Arbeit in Ihrem Unternehmen, woran haben sie Spaß, weshalb wollen Auszubildende unbedingt bei Ihnen ins Berufsleben starten? All das können Sie in Ihrem Kurzfilm zum Ausdruck bringen. [mehr lesen]

Weitere Informationen

Die Tourismusbranche ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Schleswig-Holstein. Die positive Entwicklung der Übernachtungszahlen in den letzten Jahren wird auch vom Gesundheitstourismus getragen, der immer mehr an Bedeutung gewinnt.

In Schleswig-Holstein ist der Anteil der Gesundheitswirtschaft an der Industrieproduktion gegenüber dem Bundesdurchschnitt besonders hoch. Die Medizintechnik gilt dabei als besonders innovative Sparte.

Verwandte Themen

Das Gesundheitsland Schleswig-Holstein ist so vielfältig wie seine Einwohner. Nutzen Sie diese Seiten für einen Rundgang durch die Welt der Gesundheit im echten Norden.