Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Service - Dienstleistungen für
den echten Norden

© M. Staudt / grafikfoto.de

Veranstaltungskalender Schleswig-Holstein

WOLFI DEFANT - Pas de Deux

Kurzbeschreibung

WOLFI DEFANT zeigt seine neuste Arbeiten
Auch zum Art Weekender 08. - 10.12.2017
Fr. ab 19.00 Uhr
Sa. 11-18.00 Uhr
So. 12-16.00 Uhr

Wann
Dienstag, 28.11.2017 bis Samstag, 03.02.2018
Uhrzeit
Mo., Di., Do. Fr. 10-12.30 & 15-18.00 Mi. 10-12.30, Sa.11-14.00

Wo genau

GALERIE RICHTER, NIEDERSTR. 19 + 19a, Lütjenburg

Kategorie
Museen & Ausstellungen

WOLFI DEFANT - Pas de Deux Quelle: Galerie Richter

Langbeschreibung

WOLFI DEFANT

(Wolfgang Defant)
1957 Geboren am 15.Juli 1957 in Stockholm, österreichischer Staatsbürger

Seit 1961 lebt der Maler und Grafiker Wolfgang Defant in Kiel.

1978 - 1984 Studium der freien Graphik an der Fachhochschule Kiel bei Prof. Fritz Bauer

Seit 1980 Beteiligung an Landesschauen und Gemeinschaftsausstellungen

1987 Erste Einzelausstellung bei der Galerie Libertas, Frankfurt / Main

1987 Einjähriger Aufenthalt in Rom. (Stipendium des Kultusministeriums Schleswig-Holstein)

1989 Gildenmeister der Innviertler Künstlergilde (Oberösterreich)

1991 - 1992 Lehraufträge an der Muthesius Kunsthochschule Kiel.

2014 Einzelausstellung Bunker D, Kiel.

2014 Einzelausstellung Galerie Richter, Lütjenburg.

2014 Präsentation des Don Juan Zyklus am Stadttheater Oldenburg, Niedersachsen.

2015 Einzelausstellung in der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein.

2015 „Drahtseilakt“ Einzelausstellung, FH Kiel / Audimax.

2016 Gemeinschaftsausstellung „ Drei Maler- Drei Stile- Drei Welten“
mit Daniel Harms und Günther Hausschildt. Galerie Richter, Lütjenburg.

2017 „In der Schwebe“ 2. Einzelausstellung, FH Kiel / Audimax.


Seit 1980 beteiligte sich Wolfgang Defant an zahlreichen Landesschauen und Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland, seine erste Einzelausstellung präsentierte er 1987 in der Galerie Libertas in Frankfurt am Main. Im selben Jahr ermöglichte ein Auslandsstipendium des Kultusministeriums Schleswig-Holstein einen Aufenthalt in Rom. 1989 schloss er sich der Innviertler Künstlergilde an. Seit 1991 legt Defant seinen Schwerpunkt auf die Malerei. Seine Arbeiten befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen.
Als Maler und Graphiker, gibt Wolfgang Defant dem eher klassischen Handwerk, die Freude an der sinnlichen Kraft der Ölmalerei und nicht zuletzt das Verknüpfen verschiedenster Kontexte, die Möglichkeit seinen Themen Ausdruck zu verleihen. Wer ein anderes Naturell hat, wird vielleicht wesentlich ruppiger vorgehen, Kontext hin oder her.

Denn um Walter Benjamins richtiger Sentence: Gut gemeint ist das Gegenteil von Kunst zu entgehen, bedarf es ausschließlich ein hohes Maß an Qualität.

"Ich hoffe, dass Sie bei einem Besuch meiner Ausstellung die Qualität vorfinden, die ich voraussetze, um meinen mir gestellten Themen gerecht zu werden."

Quelle

Galerie Richter
Ansprechpartner:  Marc Richter
Niederstraße 19
24321   Lütjenburg
Telefon:  04381-4163390
E-Mail:  info@galerie-richter.de

« zur Veranstaltungsübersicht

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional