Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Service - Dienstleistungen für
den echten Norden

© M. Staudt / grafikfoto.de

Veranstaltungskalender Schleswig-Holstein

GPS-Schatzsuche in Neustadt i.H.

Wann
Dienstag, 31.10.2017
Uhrzeit
10:30 Uhr - 17:00 Uhr

Wo genau

zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt in Holstein, Haakengraben 6, Neustadt in Holstein

Kosten
 (Pfandhinterlegung)
Kategorie
Kinder & Jugend

Langbeschreibung

GPS - Schatzsuche in Neustadt in Holstein geht in die neunte RundeDas Thema "Geoaching", eine Freizeitaktivität mit vielen Fans, wird in Neustadt in Holstein ganz besonders gelebt, denn vom 16. Mai bis zum 31. August kann ein ganz spezielles GPS-Angebot wahrgenommen werden. Schätze findet man im Allgemeinen selten. Das gilt nicht für Neustadt, denn die Schätze warten darauf, mit Hilfe von GPS-Geräten entdeckt zu werden. Die geheimen Verstecke liegen im Neustädter Stadtgebiet. Wer die Schätze heben möchte, kann sich im zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt in Holstein die Koordinaten abholen und bei Bedarf kostenlos GPS-Geräte gegen ein Pfand ausleihen. Eine Schatzsuche lohnt sich auf jeden Fall, denn die Entdeckerfreude wird in jeder Truhe mit einem kleinen literarischen Schatz aus Neustadts Geschichte belohnt. Wer alle entdeckt hat, erhält einen Piratentaler. Die Veranstalter, das sind der Museumsförderverein, der Gewerbeverein, das Stadtmarketing und das zeiTTor, freuen sich auf viele große und kleine Entdecker. Startkoordinaten und die ausleihbaren GPS-Geräte können von Dienstag bis Samstag zwischen 10.30 Uhr und 16.30 Uhr und sonn- und feiertags zwischen 14.00 Uhr und 16.30 Uhr im zeiTTor abgeholt werden Die GPS-Schatzsuche ist Teil der Bucht der Abenteuer Familien mit Kindern zwischen 3 und 14 Jahren, die an der GPS Schatzsuche teilnehmen, nehmen auch gleichzeitig an der Bucht der Abenteuer teil. Jedes Kind kann sich einen Stempel in seinem "Heuerbuch" abholen und bekommt zusätzlich zu der Neustadt-Münze einen Piratentaler. Die Heuerbücher gibt es in den Tourist-Informationen der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht oder direkt im zeinor.

Quelle

zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt in Holstein
Haakengraben 6
23730   Neustadt in Holstein
Telefon:  +49 (0)4561 - 619-305
E-Mail:  zeittor@neustadt-holstein.de
Homepage:  www.zeittor-neustadt.de/

« zur Veranstaltungsübersicht

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional