Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Service - Dienstleistungen für
den echten Norden

© M. Staudt / grafikfoto.de

Veranstaltungskalender Schleswig-Holstein

Paul Wunderlich. Schmuck und Design

Kurzbeschreibung

Die Ausstellung zeigt Paul Wunderlichs umfangreiches Werk als Designer anhand ausgewählter Objekte und Schmuck.

Wann
Sonntag, 25.06.2017 bis Sonntag, 05.11.2017

Wo genau

Wenzel-Hablik-Museum, Reichenstraße 21, Itzehoe

Kosten
4,00 € (ermäßigt 2 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei)
Kategorie
Museen & Ausstellungen, Weitere

Paul Wunderlich: Anubis, Geflügeltes Leuchterobjekt. Foto: Karin Székessy Quelle: Paul Wunderlich: Anubis, Geflügeltes Leuchterobjekt. Foto: Karin Székessy

Langbeschreibung

Paul Wunderlich ist vor allem bekannt als Gestalter bizarr-phantastischer Bildwelten in seinen Lithografien. Dass er ebenso ein umfangreiches Werk als Designer hinterließ, zeigt die Sonderausstellung anhand ausgewählter Objekte und Schmuck: Geflügeltes Besteck, blattförmige Kerzenhalter oder auch von Schneckenhäusern gesäumte Tische - es sind immer wieder Vorbilder der Pflanzen- und Tierwelt, aber auch der Mythologie, die Wunderlich nutzte, um seine Designobjekte auf einfallsreiche Weise zu gestalten. Der Wunsch, den eigenen Lebens- und Wohnraum nach seinen persönlichen künstlerischen Vorstellungen zu gestalten, führte Wunderlich überhaupt erst zum Design - von Geschirr über Möbel bis hin zu Teppichen und Tapeten. Zweckfreie und benutzbare Objekte erfahren bei Wunderlich dieselbe surrealistische Zusammensetzung. Markant sind immer wiederkehrenden Motive wie der Flügel oder auch die Feder, die zum Charakteristikum seiner Kunst werden. Der 1927 in Eberswalde, Brandenburg, geborene Maler, Grafiker, Bildhauer und Designer lebte und arbeitete bis zum seinen Tod 2010 gemeinsam mit seiner Frau, der Fotografin Karin Székessy, in Hamburg und Frankreich. Die Leihgaben stammen vorwiegend aus Privatbesitz und zeigen einen Ausschnitt seines Schaffens als Designer. Darunter finden sich beliebte Objekte, die in höherer Auflage gefertigt wurden, aber auch Unikate, die Wunderlich nur für seine Familie entworfen hat.

Kontakt

Wenzel-Hablik-Museum
Ansprechpartner:  Katrin   Maibaum
Reichenstraße 21
25524   Itzehoe
Telefon:  04821 / 888 60 20
Fax:  04821 / 888 60 21
E-Mail:  museum@wenzel-hablik.de
Homepage:  www.wenzel-hablik.de

Quelle

Wenzel-Habik-Museum
Ansprechpartner:  Katrin Maibaum
Reichenstraße 21
25524   Itzehoe
Telefon:  04821 88860 20
Fax:  04821 88860 21
E-Mail:  museum@wenzel-hablik.de
Homepage:  www.wenzel-hablik.de

« zur Veranstaltungsübersicht

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional