Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Service - Dienstleistungen für
den echten Norden

© M. Staudt / grafikfoto.de

Veranstaltungskalender Schleswig-Holstein

Heimatmuseum Reinfeld

Wann
Sonntag, 22.10.2017
Uhrzeit
10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Wo genau

Heimatmuseum Reinfeld, Neuer Garten 9, Reinfeld

Kosten
 (Führungen sind kostenpflichtig. Spenden dienen dem Erhalt der Sammlung.)
Kategorie
Museen & Ausstellungen, Weitere, Freizeit

img2012_05_13_121922 Quelle: D.Topp

Langbeschreibung

Auf rund 230m² erhält der Besucher Einblick in die 1186 gegründete Gemeinde, seit 1926 Stadt Reinfeld. Der Orden der Zisterzienser gründete das "Kloster Reynevelde" und legte über 60 Fischteiche in Reinfeld und Umgebung an und begannen mit der Karpfenzucht. Das Mutterkloster war Loccum. Später wurde auf dem ehemaligen Klostergebiet ein Schloss gebaut. Beide Gebäude sind heute nicht mehr erhalten. Reinfeld ist der Geburtsort von Matthias-Claudius (1740-1815), dem Dichter des Gedichtes "Abendlied", welches vertont wurde und mit der Zeile "Der Mond ist aufgegangen" beginnt. In vielen Ländern der Welt ist es bekannt. Das Museum zeigt viele Exponate zum Leben und Wirken des Dichters, Literaten und Journalisten. Dazu hat das Haus eine Sammlung von Gemälden verstorbener Reinfelder Maler und Malerinnen, z.B. Alice Freifrau von Maltzahn und Hans Schubert. Bei Bedarf werden stadtkundliche Führungen durch das Museum und in der Stadt angeboten. Tel. 04533 2073457

Quelle

Stadt Reinfeld
Paul-von-Schoenaich-Straße 14
23858   Reinfeld
Telefon:  04533 2001 34
E-Mail:  britta.lammert@stadt-reinfeld.de
Homepage:  www.reinfeld.de/

« zur Veranstaltungsübersicht

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional