Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Service - Dienstleistungen für
den echten Norden

© M. Staudt / grafikfoto.de

Veranstaltungskalender Schleswig-Holstein

Die Rhabarber-Helden in Lübeck

Wann
Sonntag, 28.02.2016 bis Sonntag, 31.12.2017

Wo genau

TheaterFigurenMuseum Lübeck, Kolk 14, Lübeck

Kategorie
Museen & Ausstellungen

Langbeschreibung

Seit dem 28. Februar sind die Handfiguren des ehemaligen Altonaer Figuren- und Maskentheaters Rhabarber als neuer Teil der Dauerausstellung des TheaterFigurenMuseums zu bewundern. Äußerst eigenwillige Wesen erkunden in kleinen Szenen die Welt. Der Künstler Franz Winzentsen gestaltete die Handpuppen, ihre Abenteuer erlebten die Figuren dann in Stücken, die durch Improvisation von Bernd Hof, Franz Winzentsen sowie Holger Sajuntz auf der Bühne entstanden.

Das Figurentheater Rhabarber hat mehr als zehn Jahre lang (1970 bis 1983) erfolgreich Figurentheater gespielt. Das Theater war in Hamburg-Altona am Spritzenplatz beheimatet. Mit dem Stück "Das Flugzeug" gewann das Ensemble 1972 den ersten Preis dSajuntz_3es Bochumer Puppenspielwettbewerbs.

Nachdem die Handpuppen viele Jahre eingelagert waren, holte Holger Sajuntz sie für eine Ausstellung im Reinbeker Schloss wieder hervor. Seitdem sind die Figuren in Szenen in Holzkisten arrangiert.

Die Figuren der Figurenbühne Rhabarber wurden frei gestaltet und nicht nach bereits vorhandenen Geschichten gefertigt; durch Improvisation entstanden für die Figuren eigene Welten, Lebensräume und Handlungen: "Wir hatten immer erst unsere Figuren, die Franz Winzentsen hergestellt hat, und haben danach die Stücke geschrieben", so Holger Sajuntz.

Kontakt

TheaterFigurenMuseum Lübeck
Ansprechpartner:  TheaterFigurenMuseum   Lübeck
Kolk 14
23552   Lübeck
Telefon:  0451/78626
E-Mail:  info@theaterfigurenmuseum.de
Homepage:  www.theaterfigurenmuseum.de
Öffnungszeiten:  Nov. - März di-so 11-17
Apr. - Okt. mo-so 10-18

Quelle

Museumsportal Nord
Homepage:  www.museen-nord.de/Veranstaltungen

« zur Veranstaltungsübersicht

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional