Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Schulqualität - Gute Schulen für den Echten Norden

© M. Staudt / grafikfoto.de

Bundesweite Vergleichsarbeiten in Deutsch, Mathematik, Englisch sowie Französisch in der 8. Jahrgangsstufe

Vergleichsarbeiten in der 8. Jahrgangsstufe

VERA-8 Logo © IQSH

VERA ist ein Instrument der Schul- und Unterrichtsentwicklung, das sich auch als Gesprächsanlass für eine individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler eignet.
Die zentralen Vergleichsarbeiten im 8. Jahrgang werden in weiterführenden Schulen aller Bundesländer geschrieben. Den Schwerpunkt bilden die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch. Zusätzlich ist eine Teilnahme im Fach Französisch möglich.

Jeweils zwei Fächer sind in Schleswig-Holstein im 8. Schuljahr für alle allgemeinbildenden Schulen verpflichtend, Mathematik und entweder Deutsch oder Englisch. Förderzentren und Schulen in privater Trägerschaft ist die Teilnahme freigestellt.

Es gibt je Fach zwei unterschiedlich schwierige Testhefte („Basis“ und „Gym“). Gemeinschaftsschulen entscheiden selbst, welche Schülerinnen und Schüler welches Testheft nutzen.
VERA 8 Tests dauern in der Regel 80 Minuten.

Fächer (2018):

DeutschDie Teilnahme ist freiwillig.
MathematikDie Teilnahme ist verpflichtend.
EnglischDie Teilnahme ist verpflichtend.
FranzösischDie Teilnahme ist freiwillig.


Termine

2018:

Die Termine für die Durchführung von VERA 8 werden von den Schulen innerhalb des verbindlichen Zeitraums

  • 19.02.2018 bis 16.03.2018

festgelegt.

Die Schulen werden per E-Mail rechtzeitig informiert.

Die Durchführung der Vergleichsarbeiten wird im Frühjahr 2019 voraussichtlich im folgenden Zeitraum liegen: 25.02. bis 03.04.2019.

Zugänge, Informationen und Materialien

alle öffnen

Details zur Teilnahme

Eine Teilnahme von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf oder unzureichenden deutschen Sprachkenntnissen ist grundsätzlich freiwillig.

VERA-Tests werden nicht benotet.

Nach der Auswertung behandeln Sie VERA-Hefte "wie Klassenarbeiten". VERA-Hefte sollen für einen Tag an die entsprechenden Kinder und Eltern ausgegeben werden. Dieses sollte jedoch generell erst nach dem Ende des Durchführungszeitraums geschehen.


Weitere hilfreiche Informationen zu VERA finden Sie in unseren VERA-FAQ, dieses Detail konkret unter VERA-FAQ (Teilnahme).

VERA Bestellung (2018)

Die Anmeldung für 2018 ist abgeschlossen.

Nachbestellungen tragen Sie bitte bei Bedarf unter VERA Nachbestellung (2018) ein.

VERA 8 Online-Anwendung (2018)

Die Online-Anwendung von VERA 8 in 2018:
- für das Anlegen von Klassen und von Schülerinnen / Schülern („Anmeldung“),
- für die Eingabe von Testergebnissen,
- für das Abrufen der Rückmeldungen
findet sich unter folgendem externen Link:
VERA 8 Online-Anwendung 2018
Der Zugang erfolgt über die Dienststellennummer und das jeweilige dauerhafte VERA-Passwort, das beim ersten Aufruf des Portals im Rahmen der Anmeldung angelegt wurde.
Bei Verlust des Passworts kann Ihnen über die VERA-Hotline ein neues Passwort zugesandt werden.

Archiv der Online-Anwendungen VERA 8

Es besteht für die Schulleitungen die Möglichkeit, die Rückmeldungen aus vergangenen VERA-Durchführungen über das SchulArchiv-Portal (VERA, ...) herunterzuladen.

VERA-Aufgabenbrowser

Testaufgaben von VERA 8 stehen zur Verfügung über den
VERA-Aufgabenbrowser:
VERA-Aufgabenbrowser

Die Anmeldung an den Aufgabenbrowser erfolgt mit der 7-stelligen Dienststellennummer und dem 3-stelligen Schul-Passwort Ihrer Schule (= Schulzugang). Klicken Sie dafür rechts unten auf die Fahne Schleswig-Holsteins. Nach der Anmeldung können auch einzelne Lehrkräfte für den Zugang zum Aufgabenbrowser registriert werden (= persönlicher Zugang).

VERA-Rückmeldungen

Die Rückmeldungen bestehen aus drei Dokumenten:

Die Schülerinnen und Schüler bekommen für sich und ihre Eltern eine individuelle Rückmeldung zu verschiedenen Aspekten ihrer erbrachten Leistung, die sie anhand des korrigierten Testheftes nachvollziehen können.

Die Lehrkräfte erhalten eine direkte Rückmeldung zu jeder Schülerin und jedem Schüler sowie zu Stärken und Schwächen ihrer Testgruppen.

Etwa vier Wochen nach Eingabe aller Ergebnisse werden weitere Dokumente mit landesweiten Vergleichswerten zur Verfügung gestellt. Enthalten sind darin auch korrigierte Landeswerte, die auf die Klassenzusammensetzung (Geschlecht, sonderpädagogischer Förderbedarf etc.) zugeschnitten sind und dadurch einen faireren Vergleich ermöglichen.

Fragen und Antworten zu VERA (FAQ)

Rechtliche Grundlage

Die rechtliche Grundlage für die Durchführung der Vergleichsarbeiten regelt dieser Erlass.

VERA-Erlass (2013)

Die Gültigkeit des Erlasses wurde verlängert.

Nachrichtenblatt Dezember 2017 Seite 414 VERA-Verlängerung (PDF 25KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Materialien

Die Info-Briefe zu VERA 8:
VERA 6 / 8 Dateneingabe 2018 (Kurzinfo) (PDF 112KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Dokumente der bisherigen VERA-Durchgänge:
VERA-Dokumente / Zugang nur für Lehrkräfte des Landes Schleswig-Holstein

Eine Präsentation "30-Minuten-VERA" für VERA-Fachkonferenzen 2017:
Fachkonferenz - Umgang mit VERA-Ergebnissen (PDF 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Der VERA-Aufgabenbrowser:
VERA-Aufgabenbrowser

Elterninformationen für VERA (vom Februar 2018):
VERA 2018 Flyer (PDF 399KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Sie haben eine Frage?

Falls Sie Fragen zu VERA haben, rufen Sie uns bitte werktags
zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr
unter (0431) 5403-187 an.

Darüber hinaus können Sie gerne eine E-Mail an die Adresse
> vera@bildungsdienste.landsh.de senden.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Verwandte Themen & Aufgaben