Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Die Förderprogramme der EU

Staatskanzlei

In der aktuellen Förderperiode 2014 bis 2020 fließen etwa 850 Millionen € aus den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds nach Schleswig-Holstein.

Aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) stehen dabei rund 271 Millionen € für das Landesprogramm Wirtschaft zur Verfügung, aus dem Europäischen Sozialfonds knapp 89 Millionen € für das Landesprogramm Arbeit. 419 Millionen € fließen aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums in das Landesprogramm Ländlicher Raum. 24 Millionen Euro stehen aus dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds zur Verfügung. Für das deutsch-dänische Interreg V A Programmgebiet gibt es etwa 90 Millionen €.

Die europäischen Gelder werden noch mit öffentlichen und privaten Mitteln kofinanziert.