Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Agrarstatistik

Portraitfoto Dr. Robert Habeck
Dr. Robert Habeck

Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

© M. Staudt / grafikfoto.de
Agrarstatistik - Zahlen & Fakten

Schleswig-Holstein ist eine landwirtschaftliche Gunstregion. Die Voraussetzungen für die Produktion sind hier ideal: Wir haben gesundes Klima, gute Böden und viel Wasser.

Diese natürlichen Grundlagen sowie die gute Leistung und Ausbildung unserer Landwirte sorgen dafür, dass die Landwirtschaft in Schleswig-Holstein einer der wichtigsten Wirtschaftszweige ist. Sie prägt das Antlitz des Landes in besonderer Weise, sie gestaltet den ländlichen Raum.

Agrarstatistik - Grafik © MELUR

Die Landwirtschaft ist seit Mitte des letzten Jahrhunderts einem starken Strukturwandel unterworfen. Die Zahl der Betriebe sinkt seitdem kontinuierlich, die Art und Weise der Produktion hat sich verändert, die Konkurrenz um Flächen nimmt stetig zu. Genauso haben sich die Aufgaben der Landwirtschaft verändert. Sie muss nicht mehr nur die Ernährung sicherstellen, sondern den gestiegenen gesellschaftlichen Erwartungen gerecht werden: Sie soll nachhaltig wirtschaften. Das bedeutet unsere und ihre Ressourcen zu schützen, der Umwelt, dem Klimaschutz, der Tiergerechtigkeit verstärkt Rechnung zu tragen und dabei die hohe Qualität unserer Lebensmittel zu sichern.

Der Agrarbericht

Schleswig-Holstein veröffentlicht seit dem Jahr 2004 seinen Agrarbericht im Internet. Hier können ständig aktualisierte Daten abgerufen werden, die zudem mit Informationen anderer Organisationen verknüpft sind. Der Agrarbericht ist ein wichtiges Angebot für unsere Landwirte, in deren Arbeitsalltag das Internet eine immer größere Rolle spielt. Aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger finden hier Zahlen und Fakten zur schleswig-holsteinischen Landwirtschaft. Es wird über statistische Daten zu Wirtschaft, Agrarstruktur, tierischer und pflanzlicher Produktion, Gartenbau, Ökologischem Landbau, Fischerei- und Ernährungswirtschaft informiert. Der Vergleich Schleswig-Holsteins mit anderen Bundesländern, die Aus- und Fortbildung und der ländliche Raum werden dargestellt. Sie finden Daten zur Einkommenslage der Landwirtschaft, zu Fördermitteln oder zu Ansprechpartnern.

Der laufend aktualisierte Agrarbericht fasst Daten des Statistischen Bundesamtes, des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein, des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL), Geschäftsstatistiken sowie Buchführungsergebnisse zusammen.