Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

Portraitfoto Dr. Bernd Buchholz
Dr. Bernd Buchholz

Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

© M. Staudt / grafikfoto.de

Gründen im echten Norden

Datum 28.06.2017

"StartUP Schleswig-Holstein" will das Land als Standort für Unternehmensgründungen stärker sichtbar machen.

Gruppe von Menschen hält großen, beschrifteten Banner vor einem Gebäudeeingang Gruppenbild StartUP SH (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)Gruppenbild StartUP SH © Muthesius Kunsthochschule

Das "Innovationsorientierte Netzwerk StartUp Schleswig-Holstein" trägt erste Früchte: 13 Institutionen und Hochschulen haben nun in Kiel den Verein "StartUP Schleswig-Holstein" gegründet. Der Verein will die wissenschaftliche Gründungsforschung fördern, Unternehmertum unterstützen und landesweit verschiedene Akteure in diesen Bereichen besser vernetzen.

Erst im Februar hatte die Landesregierung das auf fünf Jahre angesetzte "Innovationsorientierte Netzwerk Schleswig-Holstein" mit 6,87 Millionen Euro gefördert. Das Geld stammt aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und aus Landesmitteln.

Kompetenzen bündeln

"Wir wollen das Thema Gründung und Start-ups noch stärker im Land sichtbar machen. Schleswig-Holstein soll nicht nur als tolles Urlaubsland, sondern auch als hervorragender Standort für Unternehmensgründungen wahrgenommen werden. Dazu bündeln wir in unserem neuen Verein die vorhandenen Kompetenzen im Bereich Existenzgründung und Start-ups", beschreibt die Vereinsvorsitzende Dr. Anke Rasmus, Leiterin des Zentrums für Entrepreneurship an der Universität Kiel, die Motivation der Partner.

Gründungsmitglieder des Vereins

Gründungsmitglieder des Vereins "StartUP Schleswig-Holstein" sind:
Europa-Universität Flensburg, Hochschule Flensburg mit dem Gründerzentrum VentureWerft, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit der Kiel School of Sustainability und dem Zentrum für Entrepreneurship, Campus Business Box, Fachhochschule Kiel, Muthesius Kunsthochschule, Forschungs- und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH, Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH, Fachhochschule Lübeck, Universität zu Lübeck mit dem GründerCube, PVA Schleswig-Holstein GmbH, BioMedTec Management GmbH Lübeck, Technikzentrum Lübeck.

Quelle: CAU u.a.