Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

Portraitfoto Dr. Robert Habeck
Dr. Robert Habeck

Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

© M. Staudt / grafikfoto.de

Naturschutzrecht für Schleswig-Holstein

Datum 21.11.2016

Fischreiher © T. Rasel / grafikfoto.de

Am 24. Juni 2016 sind verschiedene Änderungen des Landesnaturschutzgesetzes in Kraft getreten. Diese Broschüre möchte Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum Naturschutzrecht in der aktuell gültigen Fassung ermöglichen. Das Verhältnis von Bundes- und Landesnaturschutzgesetz zueinander hat sich durch die Änderung des Landesnaturschutzgesetzes (selbstverständlich) nicht geändert: Der Bund hat für das Recht des Naturschutzes und der Landschaftspflege die so genannte konkurrierende Gesetzgebungskompetenz mit Abweichungsrechten für die Länder. Maßgeblich für das Naturschutzrecht in den Ländern ist damit in erster Linie das Bundesnaturschutzgesetz, soweit die Länder nicht davon abweichende Regelungen getroffen haben. Bundes- und Landesnaturschutzgesetz müssen daher weiterhin nebeneinander gelesen werden. Dies ermöglicht diese Broschüre.

Bestellformular

Ihre Angaben

* Pflichtangabe