Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landespolizei Schleswig-Holstein

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein

Cybercrime

Sie befinden sich in der Rubrik Cybercrime der Landespolizei Schleswig-Holstein.

Was ist Cybercrime?

Unter „Cybercrime“ versteht man Straftaten, die unter Ausnutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnik oder gegen diese begangen werden. Das sind:

  • Straftaten, bei denen Elemente der EDV in den Tatbestandsmerkmalen enthalten sind (Computerkriminalität),
  • Straftaten, bei denen das Internet zur Planung, Vorbereitung oder Ausführung einer Tat eingesetzt wird (Internet als Tatmittel),
  • Fälle der Bedrohung von Informationstechnik. Dies schließt alle widerrechtlichen Handlungen gegen die Integrität, Verfügbarkeit und Authentizität einer IT-Infrastruktur (Hacking, Computersabotage, Datenveränderung etc.) ein.

Die Bearbeitung dieser Straftaten erfolgt, je nach dem Grad des benötigten Spezialwissens, auf unterschiedlichen Dienststellen.


Hier finden Sie Informationen für Bürgerinnen und Bürger (Internetkriminalität und Medienkompetenz) sowie für Unternehmen und Behörden (ZAC)

Cybercrime
© Landespolizei Schleswig-Holstein

Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC)

Hier finden Sie Informationen der ZAC für Unternehmen und Behörden

mehr lesen

Eine Person hält ein Smartphone in den Händen.
© Landespolizei Schleswig-Holstein

Europaweite Aktionswoche gegen Mobile Malware

Europol hat gemeinsam mit vielen Europäischen Behörden, Einrichtungen und Unternehmen eine „Mobile Malware Awareness“ Kampagne gestartet.

mehr lesen

Bild zeigt eine Gruppe Schüler, die vor Computern sitzen
© ProPK

Internetkriminalität und Medienkompetenz

Auf diesen Seiten erhalten Sie ausführliche Informationen zum Thema Internetkriminalität und Medienkompetenz

mehr lesen


Wenn Sie eine Straftat anzeigen möchten, nutzen Sie hierzu bitte die Onlinewache

Hier gelangen Sie zur Onlinewache