Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landespolizei Schleswig-Holstein

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein

Mehrere exhibitionistische Handlungen im Vieburger Gehölz

Von Ende Mai bis Ende August 2017 ist es jeweils in den Nachmittagsstunden zu mehreren exhibitionistischen Handlungen im Vieburger Gehölz gekommen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind bei der Polizei vier Taten zur Anzeige gebracht worden. Die Beschreibung des Täters ähnelte sich in allen Fällen.

Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei führten noch nicht zur Ergreifung eines Tatverdächtigen.

Nach den Beschreibungen der Geschädigten konnte jedoch ein Phantombild des Täters erstellt werden.

Daneben wurden folgende ergänzende Angaben zu seinem Aussehen gemacht:

Der Mann soll eine sportliche Figur besitzen, ca. 30 Jahre alt und 185 bis 190 cm groß sein. Sowohl sein kurzes, dunkelblondes bis rötlich-braunes Haar und sein dichter, kurzer Vollbart wurden als gepflegt beschrieben.

Er sei in allen Fällen mit kurzen Hosen, möglicherweise Cargo-/Arbeitshosen, bekleidet gewesen.

Vorgangsnummer: 536869/2017

Hinweise

Wer Hinweise zu der Person geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0431 160-3333 in Verbindung zu setzen.