Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesvertretung in Berlin

© Achim Kleuker

Besuchergruppen

Die Landesvertretung informiert politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Schleswig-Holstein über ihre Arbeit an der Schnittstelle zwischen Länder- und Bundespolitik.

alle öffnen

Anmeldung von Schülergruppen

Wünschenswert ist vor dem Besuch in der Landesvertretung eine gute inhaltliche Vorbereitung der Schüler auf das bundesdeutsche Gesetzgebungsverfahren, um unsere Arbeit anschaulicher vermitteln zu können.

über die Büros der Bundestagsabgeordneten

Über die Büros der Bundestagsabgeordneten (MdBs) aus Schleswig-Holstein können sich Schülergruppen für einen Besuch in der Landesvertretung anmelden. Den Abgeordneten stehen dafür Fördermittel zur Verfügung. Maximal 200 Personen können im Jahr pro Abgeordnetenbüro einen Fahrtkostenzuschuss von 4 Eurocent pro Person und Kilometer aus Mitteln des Bundestages erhalten. Die Abgeordneten entscheiden über die Verteilung der Mittel.

über den Bundesrat

Der Bundesrat bezuschusst Fahrtkosten für Schülergruppen ab Klasse 9 ebenfalls mit 4 Eurocent pro Person und Kilometer. Im Durchschnitt werden einzelne Gruppen mit etwa € 1.200,- gefördert. Anträge können nur direkt durch die Schule beim Besucherdienst des Bundesrates eingereicht werden. Eine Doppelbezuschussung durch Bundesrat und Bundestag ist nicht zulässig. Die Vergabe der Mittel erfolgt nach Eintreffen der Anträge.

auf Einladung des Bevollmächtigten

Schüler- und Jugendgruppen ab Klasse 9 können auf Initiative des Bevollmächtigten aus Mitteln des Bundesrates nach Berlin eingeladen werden.

über die Landesvertretung

Möglich ist auch eine direkte Anmeldung der Schulen für einen Besuch in der Landesvertretung.

Alle angemeldeten Schülergruppen erhalten beim Besuch der Landesvertretung ein kostenloses Mittagessen, sowie einen Informationsvortrag und eine kurze Führung durch einen Referenten oder eine Referentin des Hauses.

Anmeldung von Erwachsenengruppen über die Büros der Bundestagsabgeordneten

Über die Büros der Bundestagsabgeordneten (MdBs) aus Schleswig-Holstein können sich Erwachsenengruppen für einen Besuch in der Landesvertretung anmelden. Den Abgeordneten stehen dafür Fördermittel zur Verfügung. Maximal 200 Personen können im Jahr über die Abgeordnetenbüros einen Fahrkostenzuschuss von 4 Eurocent pro Person und Kilometer aus Mitteln des Bundestages erhalten. Die Abgeordneten entscheiden über die Verteilung der Mittel.

auf Einladung des Bundespresseamtes

BPA-Gruppen fahren auf Einladung des Bundespresseamtes nach Berlin. Alle Abgeordnete sowie der Bevollmächtigte haben drei Mal im Jahr die Möglichkeit, politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger (je 50 Personen) aus ihren jeweiligen Wahlkreisen nach Berlin einzuladen. Es handelt sich um vollfinanzierte Reisen aus den Mitteln des BPA. Die Fahrten beinhalten in der Regel zwei Übernachtungen, sowie ein Gespräch mit dem Abgeordneten des Wahlkreises, Besuche im Bundestag, Bundesrat, Bundesministerien und in der Landesvertretung. Häufig stehen auch eine Stadtrundfahrt und weitere Besuche an Stätten mit politischer Bedeutung auf dem Programm.

über die Landesvertretung

Besuchergruppen können sich auch direkt in der Landesvertretung anmelden. Wir reichen an Selbstzahlergruppen auf Rechnung ein Mittagessen zum Preis von € 7,70 pro Person inklusive eines Kaltgetränkes. Dafür kann kein Zuschuss gewährt werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Anfragen nehmen wir gerne entgegen.
Bitte wenden Sie sich an: Birgit Mikoleit, Telefon: 030 7468 47 208, birgit.mikoleit@lv.landsh.de