Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

LBV-SH, Niederlassung Itzehoe

Schwerpunkte im Bereich der Niederlassung Itzehoe

Kontakt

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein Niederlassung Itzehoe

Breitenburger Straße 37
25524 Itzehoe
Telefon: 04821/66 0
Fax: 04821/66 2714

Seit der Neuorganisation der Straßenbauverwaltung zum Jahreswechsel 1999/2000 ist die Niederlassung Itzehoe für den Bau und die Unterhaltung der Bundesautobahnen, Bundes- und Landesstraßen in den Kreisen Steinburg, Pinneberg und in einem Teil des Kreises Segeberg (westlich der A 7) sowie seit dem 01.01.2002 auch für den Kreis Dithmarschen zuständig.

Für die Vorbereitung und Durchführung aller Aufgaben stehen im Innendienst 122 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die laufende Unterhaltung in den Autobahn- und Straßenmeistereien 177 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung. Zur Zeit bilden wir 17 Jugendliche zu Bauzeichnern und Straßenwärtern (Stand: 01.07.2015) aus.

Die Niederlassung Itzehoe betreut

  • 127 km Bundesautobahnen
  • 383 km Bundesstraßen
  • 924 km Landesstraßen
  • 337 km Kreisstraßen

also insgesamt 1.771 km Straßen und etwa 1.013 km begleitende Radwege.

Im Zuständigkeitsbereich Itzehoe befinden sich zahlreiche Brückenbauwerke, die zu unterhalten sind. Besonders zu erwähnen sind hier die Großbrücken über den Nord-Ostsee-Kanal bei Brunsbüttel und Schafstedt und über die Stör bei Itzehoe. Hinzu kommen die beweglichen Brücken über die Eider bei Tönning, Friedrichstadt, Pahlen, Lexfähre und über die Pinnau bei Klevendeich und in Uetersen.

Aktuell laufen folgende größere Neubau-/Erhaltungsmaßnahmen:

  • Ausbau der BAB A 23 (B 5/B 204), Ortsumgehung Itzehoe einschließlich des Neubaus von 2 Störbrücken und des Abbruchs der alten Störbrücke
  • B 5/NOK - Instandsetzung Hochbrücke Brunsbüttel
  • L 76, Fahrbahnerneuerung Pinneberg (A 23) bis Quickborn, Ortsteil Renzel

Verschiedene Deckenerneuerungsmaßnahmen auf Bundes-, Landes- und teilweise Kreisstraßen

In Bauvorbereitung befindet sich

  • der Ausbau der B 5 zu einem dreistreifigen Querschnitt zwischen Itzehoe und Wilster
  • Ausbau der B 431, St. Margarethen - Brokdorf
  • L 75, Fahrbahnerneuerung von Elmshorn bis zur B 432, Nahe
  • L 138, Grundhafte Erneuerung zwischen Edelak und Brunsbüttel (B 5)

In der Niederlassung Itzehoe besteht für die A 20 zwischen Niedersachsen und der A 7 eine Projektgruppe.

Für diesen Bereich der A 20 wurden vier Planungsabschnitte gebildet, von denen sich derzeit noch drei im Planfeststellungsverfahren befinden. Kernstück der A 20 bildet der Abschnitt mit der Elbquerung zwischen Glückstadt und Drochtersen, für welchen der Planfeststellungsbeschluss bereits am 30.12.2014 erlassen wurde. Dieser Abschnitt wurde unter Federführung der Noederlassung Itzehoe - in enger Abstimmung mit der niedersächsischen Straßenbauverwaltung - geplant.

Anfahrtsskizze Itzehoe [Anklicken zum Vergrößern - öffnet in einem neuen Fenster] Anfahrtsskizze Itzehoe (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)Anfahrtsskizze Itzehoe © LBVSH

Straßenmeisterei Quickborn
Friedrichsgarber Straße 70, 25451 Quickborn
Telefon: 04106 7713-0, Telefax: 04106 7713-60
Leiter: Dirk Putzer

Autobahn- und Straßenmeisterei Elmshorn
Ramskamp 101, 25337 Elmshorn
Telefon: 04121 4361-0, Telefax: 04121 4361-60
Leiter: Martin Hartmann

Straßenmeisterei Itzehoe
Kieler Landstraße 58, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 95747-0, Telefax: 04821 95747-21
Leiter: Tim Meinert

Straßenmeisterei Wesselburen
Heider Chaussee 2, 25764 Wesselburen
Telefon: 04833 4290-0, Telefax: 04833 4290-20
Leiter: Jan Rudolph

Straßenmeisterei Heide,
Friedrich-Elvers-Straße 6, 25746 Heide
Telefon: 0481 85082-0, Telefax: 0481 85082-30
Leiter: Ulf Jacobsen

Straßenmeisterei Marne
St. Michaelisdonner Straße 7, 25709 Marne
Telefon: 04851 9570-0, Telefax: 04851 9570-15
Leiter: Paul Peetz.