Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

A 7 - Fahrbahnerneuerung AS Warder bis AD Bordesholm, Fahrtrichtung Süd

Datum 01.11.2017

Der 1. Bauabschnitt der Fahrbahnerneuerung der Bundesautobahn A 7 Richtungsfahrbahn Süd ist fertiggestellt. Die AS Warder ist ab dem 31.10. wieder vollständig nutzbar.

Die vorbereitenden Arbeiten für den daran anschließenden 2. Bauabschnitt werden derzeit durchgeführt. Der 2. Bauabschnitt endet kurz vor der Anschlussstelle Neumünster-Nord.

Anfang der 45. KW wird der öffentliche Verkehr in beiden Fahrrichtungen auf der Richtungsfahrbahn
Nord der A7 geführt. Dabei wird die Anschlussstelle Bordesholm in Fahrtrichtung Süden für die Auf- und Abfahrt voll gesperrt, Beginn der Sperrung ist voraussichtlich Montag, 06.11.2017 vormittags.

Die Umleitungen werden örtlich ausgeschildert.

Die Bautätigkeiten dauern voraussichtlich bis zum 08.12.2017.

Witterungsbedingt kann es ggfs. zu Terminverschiebungen kommen.

Im Baubereich wird um besondere Rücksichtnahme und Vorsicht gebeten.

Übersichtskarte:

BAB 7, Fahrbahnerneuerung AS Warder bis AD Bordesholm, Fahrtrichtung Süd BAB 7, Fahrbahnerneuerung AS Warder bis AD Bordesholm, Fahrtrichtung Süd (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)BAB 7, Fahrbahnerneuerung AS Warder bis AD Bordesholm, Fahrtrichtung Süd © LBV-SH

Verantwortlich für den Pressetext:

LBV-SH, Niederlassung Rendsburg
Kieler Straße 19
24768 Rendsburg

Telefon: 04331 784-0
Telefax: 04331 784-444