Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

Ersatzneubau zweier Geh- und Radwegbrücken über den Mettenhofzubringer; Vollsperrung des Mettenhofzubringers am Autobahnkreuz Kiel-West der A 210/A 215

Datum 07.05.2018

Im Zuge der Bauarbeiten an zwei Geh-/Radwegbrücken über den Mettenhofzubringer ist es erforderlich, die Zu- und Abfahrt Mettenhof – A 210/A 215 zeitweise voll zu sperren, um die Längsträger für das Traggerüst einheben zu können.

Die angekündigten nächtlichen Vollsperrungen vom 08.05. auf den 09.05.2018 sowie vom 09.05. auf den 10.05.2018 entfallen und werden in die 20. Kalenderwoche verschoben.

Die nächtlichen Vollsperrungen erfolgen am Montag, den 14.05.2018 ab 22:00 Uhr. Bei entspre-chendem Baufortschritt ist mit einer Aufhebung der Vollsperrung am Dienstag, den 15.05.2018 um 6:00 Uhr zu rechnen. Vorbehaltlich des Fortschrittes der Arbeiten erfolgen in der Nacht vom 15.05. auf den 16.05.2018 eine weitere Vollsperrungen zu den genannten Uhrzeiten. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt nach dem beiliegendem Umleitungsplan über die Anschlussstelle Melsdorf der A 210.

Die bauausführende Firma aus Meppen und der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein Niederlassung Rendsburg bemühen sich um eine zügige Fertigstellung und bitten um Verständnis für die Beeinträchtigungen im Rahmen der Bauarbeiten.

Verantwortlich für den Pressetext:

LBV-SH, Niederlassung Rendsburg
Kieler Straße 19
24768 Rendsburg

Telefon: 04331 784-0
Telefax: 04331 784-444