Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

B 5, dreistreifiger Ausbau zwischen Itzehoe und Wilster,
Erd- und Straßenbauarbeiten zwischen Wilster-West und Dammfleth

Datum 13.11.2017

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Itzehoe, baut die B 5 zwischen Itzehoe und Wilster auf einer Länge von rd. 8,9 Kilometern
3-streifig aus.

Zur Vermeidung von späteren Setzungen des Untergrundes müssen zwischen der Anschlussstelle Wilster West (“Rehwegbrücke“ K 63) und der Anschlussstelle Dammfleth (L 136) an der südlichen Böschung der B 5 auf einer Länge von rd. 1050 Metern Auflastkörper zur Vorbelastung aus Sand aufgebracht werden.

Diese Arbeiten werden am 06.11.2017 beginnen und voraussichtlich am 22.12.2017 beendet sein.

Während der Arbeiten wird der fließende Verkehr auf der B 5 mit Hilfe einer mobilen Baustellenampel einspurig an der Baustelle vorbei geführt.
Die gesamte Baustrecke wird hierbei in Abschnitte von ca. 350 m Länge unterteilt, um die Wartezeiten an der Ampelanlage zu verkürzen.

Die Niederlassung Itzehoe bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Verantwortlich für den Pressetext:

LBV-SH Niederlassung Itzehoe
Breitenburger Straße 37
25524 Itzehoe

Telefon: 04821 66-2600
Telefax: 04821 66-2714