Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

B 76 - Ersatzneubau des Brückenbauwerks B 76 / Aalbeek in Niendorf

Datum 04.12.2017

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, hat den Auftrag für einen Ersatzneubau des Brückenbauwerks B 76 / Aalbeek in Niendorf erteilt.

Das im Jahr 1954 errichtete Brückenbauwerk muss aufgrund seines Alters und Zustandes erneuert werden. Der Neubau des Bauwerks erfolgt mittels Errichtung einer Stahlbetonplattenbrücke.

Die B76 muss für diese Arbeiten im Bauwerksbereich vom 11.12.2017 bis zum 08.06.2018 für den Kfz Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke für den überörtlichen Verkehr verläuft ab Timmendorfer Strand über die L 181 durch Ratekau zur Anschlussstelle Dänischburg (A 226) und umgekehrt. Der Anliegerverkehr kann die Strandstraße als Umleitung nutzen. Die Umleitungen werden ausgeschildert.

Der Fußgänger- und Radverkehr wird weiterhin über die neben der Straßenbrücke befindliche Fußgänger- und Radwegbrücke geführt.

Mit der Ausführung der Arbeiten wurde die Bernhard Becker GmbH & Co. KG aus Meppen beauftragt. Die Kosten der Baumaßnahme betragen ca. 1,2 Mio. Euro.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten.

Verantwortlich für den Pressetext:
LBV-SH, Niederlassung Lübeck
Jerusalemsberg 9, 23568 Lübeck
Telefon: 0451 371-2100
Telefax: 0451 371-2124