Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

Straßenunterhaltung

Planung, Bau und Unterhaltung/Erhaltung der Straßeninfrastruktur sind die Kernaufgaben des LBV-SH.

Schleswig-Holstein verfügt über ein Netz klassifizierter Straßen von insgesamt 9.874 km Länge.

Davon sind in der Verwaltung des LBV-SH 8.475 km.

  • 538 km Autobahnen,
  • 1.545 km Bundesstraßen,
  • 3.667 km Landesstraßen und
  • 4.124 km Kreisstraßen.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH) mit dem Hauptsitz in Kiel sowie die vier Niederlassungen in Flensburg, Rendsburg, Itzehoe und Lübeck sind zuständig für die Bundesfernstraßen (das sind die Bundesautobahnen und die Bundesstraßen), die Landesstraßen sowie einen wesentlichen Teil der Kreisstraßen im Lande Schleswig-Holstein. Hinzu kommt ein ausgedehntes Radwegenetz.