Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesamt für soziale Dienste

© R. Seeberg / grafikfoto.de

Gesundheitsschutz

Für den Gesundheitsschutz der Bevölkerung in Schleswig-Holstein sind mehrere staatliche Stellen tätig: das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren (MSGJFS), das Landesamt für soziale Dienste (LAsD) und die Kreise als Träger des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Die Aufgabenwahrnehmung erfolgt in enger und guter Zusammenarbeit.

Das Ministerium ist für Grundsatzaufgaben und übergreifende Fachaufgaben zuständig. Politische und rechtliche Vorgaben durch die Europäische Union (EU) und den Bund müssen dabei berücksichtigt werden.
Das LAsD führt Untersuchungen und die Bewertung zu aktuellen umwelttoxikologischen und umweltmedizinischen Fragestellungen durch. Das LAsD pflegt den fachlich-wissenschaftlichen Austausch durch Mitarbeit in entsprechenden übergeordneten Fachgremien.

Kontakt

Landesamt für soziale Dienste

Dez. Umweltbezogener Gesundheitsschutz
Adolf-Westphal-Straße 4
24143 Kiel
Telefon: 0431 988-0
Fax: 0431 988-5601