Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Justizvollzugsanstalt Neumünster

© M. Staudt / grafikfoto.de

Wohnungsvermittlung

Die Zentrale Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot ist eine Einrichtung der Diakonie im Kirchenkreis Altholstein und bietet in der JVA Neumünster Beratung rund um das Thema "Wohnen" an.

Die Zentrale Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot ist eine Einrichtung der Diakonie im Kirchenkreis Altholstein und bietet in der JVA Neumünster Beratung rund um das Thema "Wohnen" an.

Bei kürzeren Freiheitsstrafen helfen wir, die Wohnung zu erhalten, um Obdachlosigkeit zu vermeiden. Bei längeren Haftzeiten unterstützen wir bei der Auflösung der Wohnung, um unter anderem Schulden zu vermeiden. Wenn Hafturlaub ansteht, vermitteln wir Hafturlaubszimmer. Gemeinsam mit den Inhaftierten bereiten wir die Entlassung vor und unterstützen zum Beispiel bei der Wohnungssuche – nicht nur in Neumünster, sondern auch in anderen Regionen. Wer in Neumünster bleiben möchte, kann in der Übergangszeit unsere Übernachtungsstelle nutzen. Auf Wunsch helfen wir bei der Suche nach Plätzen in ambulanten oder stationären Einrichtungen und stellen bei Bedarf Kontakt zum Beispiel zur Sucht- oder Schuldnerberatung her

Ansprechpartner sind wir auch für die Angehörigen von Inhaftierten. Ihnen helfen wir bei der Bewältigung der neuen Situation.