Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Jugendarrestanstalt Moltsfelde

© JAA Moltsfelde

Allgemeine Informationen

Hier haben wir Informationen und Regeln für den Aufenthalt im Jugendarrest zusammengestellt.

Regeln müssen eingehalten werden, damit ein vernünftiger Ablauf im Jugendarrest gewährleistet ist.

Eine Hausordnung gibt es, damit ein sinnvolles Zusammenleben und Arbeiten möglich ist.

Die Missachtung von Regeln hat eindeutige Folgen.

Erwartet wird:

  • Verantwortungsbewusstes und respektvolles Verhalten im täglichen Miteinander gegenüber Betreuerinnen und Betreuern und allen Jugendlichen.
  • Ehrlichkeit, höfliche Umgangssprache und Hilfsbereitschaft sind selbstverständlich.
  • Jeder/Jede neue Arrestant/in erhält zum Arrestantritt eine schriftliche Ausfertigung der Hausordnung.

Auszüge aus der Hausordnung

Tagesablauf Montag bis Freitag:

  • zwischen 06.30 Uhr - 07.15 Uhr Frühsport und Duschen
  • 07.15 Uhr - 07.45 Uhr gemeinsames Frühstück
  • 08.30 Uhr - 11.45 Uhr Gruppenarbeit
  • 11.45 Uhr - 12.20 Uhr gemeinsames Mittagessen
  • 12.30 Uhr - 13.30 Uhr Freistunde
  • 13.30 Uhr - 14.30 Uhr Pause auf dem Arrestraum
  • zwischen 14.30 Uhr - 17.00 Uhr Sport und Freizeitgruppen
  • 17.30 Uhr Abendessen
  • zwischen 18.15 Uhr und 19.45 Uhr Spieleabend ab der 2. Arrestwoche
  • ab 20.00 Uhr Nachtruhe

Arrestraum: Jede/r ist für den zugewiesenen Arrestraum selbst verantwortlich. Das heißt: Bett machen, Fußboden fegen, Nassbereich säubern, den eigenen Müll sortieren.

Kleidung und Wäsche gehören nicht auf den Fußboden.

Es stehen ein Bettkasten, Regalfläche und Kleiderhaken zur Verfügung.

Rauchen: Jugendlichen unter 18 Jahren ist das Rauchen untersagt.