Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Jugendarrestanstalt Moltsfelde

© JAA Moltsfelde

Themen der Gruppenarbeit

Hier finden Sie Informationen über die verschiedenen Angebote der Gruppenarbeit.

1. Gruppenarbeit in der ersten Woche

  • Werte und Normen
  • Gesprächs- und Verhaltensregeln
  • Ursachen und Folgen von Straftaten
  • Unterschiede der Justizbehörden (JAA/JA/JVA)
  • Alkohol/Drogen/Schulden
  • Warum begehen Jugendliche Straftaten?
  • Nach welchen Gesetzen können Straftaten geahndet werden?
  • Was sind Straftaten?

2. Hausgruppe

  • Anleiten des Arrestanten zur Pflege und Reinigung des Gebäudes
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Vermittlung des Umgangs mit Reinigungsmitteln
  • Anleitung zur Sauberkeit und Ordnung

3. Werkgruppe

  • Umgang mit Werkzeugen
  • Kennenlernen von Arbeitsfeldern
  • Heranführen an geregelte Arbeitsprozesse
  • Verbesserung der Konzentrationsleistung
  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Erleben von Teamarbeit
  • Steigerung des Durchhaltewillens
  • Testen von Belastbarkeit
  • Darüber hinaus werden mit der Werkgruppe Renovierungsarbeiten durchgeführt.

4. Kreative Förderung

  • Buch binden
  • Arbeit mit Speckstein
  • Töpfern (die selbst hergestellten Gegenstände werden dem Arrestanten/in überlassen

    5. Schwimmen

    Zielsetzung:

  • Untersuchungen in den Schulen haben ergeben, dass lediglich 50% aller Viertklässler schwimmen können. Die Anforderungen, die beim " Seepferdchenabzeichen" erfüllt werden müssen, sind so gering, dass von einer Wassersicherheit nicht gesprochen werden kann. Daher ist das oberste Ziel Wassersicherheit zu vermitteln.
  • Außerdem soll der Spaß an der Bewegung im Wasser im Vordergrund stehen. Der Schwimmsport ist besonders verletzungsarm, entlastet zudem Sehnen, Gelenke und Bänder. Die Teilnehmer sollen Einblick in alle vier Stilarten erhalten, dazu Start- und Wendetechniken kennenlernen.
  • Werte wie Ausdauer, Kraft, Koordination, Erfolgskontrolle, Toleranz, Fairness und Teamgeist sind im Schwimmsport leicht messbar.
  • Um eventuell später in einem Verein oder der DLRG weiter gefördert werden zu können, werden auch Strecken- und Tieftauchen mit den geeigneten Atemtechniken vermittelt. Zudem werden Verhaltensweisen beim Auftreten in der Sportstätte vermittelt.

    6. Bewerbertraining

  • Nutzung des PC
  • Wie/Wo finde ich Informationen über Arbeitsplätze
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Abschließender Besuch beim Jobcenter