Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Senioren im Internet – Aber sicher !

Staatskanzlei

Senioren im Internet – Aber sicher !

Datum 03.12.2013

Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr hinwegzudenken. Eine schier unerschöpfliche Menge an Informationen und Möglichkeiten bietet neue Freiheiten für Menschen jeden Alters. Ob Einkaufsbummel, Behördengang oder Bankgeschäft, im Internet lassen sich die Dinge des täglichen Lebens schnell und unkompliziert erledigen. Zudem wird vielfach der Kontakt zu Bekannten und Verwandten über das Internet erleichtert.

Auch immer mehr ältere Bürgerinnen und Bürger nutzen das Internet als Kommunikationsplattform. Wie die altbekannte analoge Welt auch, ist aber auch die digitale Welt nicht frei von Stolperfallen und Gefahren. Eine gesunde Skepsis und das „Bauchgefühl“ können helfen, heikle Situationen zu erkennen. Die folgenden Tipps sollen Sie dabei unterstützen. Sie sollen aber zugleich ermutigen, die Chancen des Internets im Alltag zu nutzen, ohne die Sicherheit aus den Augen zu verlieren.

Mit freundlicher Genehmigung des Landesrates für Kriminalitätsvorbeugung Mecklenburg-Vorpommern stellen wir Ihnen die folgenden von der Arbeitsgruppe Seniorensicherheit zusammengestellten Tipps und Hinweise zur Verfügung. Wenn Sie diese beachten, sind Sie gegen „Nepper – Schlepper – Bauernfänger“ in der digitalen Welt gut gerüstet.

Wer sich darüber hinaus informieren möchte, findet zahlreiche weiterführende Hinweise auf den genannten Internetseiten.

Bestellformular

Ihre Angaben

* Pflichtangabe