Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

©IQSH

Personalentwicklung der Landesregierung

Die Landesregierung in Schleswig-Holstein hat sich zusammen mit Spitzenorganisationen der Gewerkschaften zu einem gemeinsamen Personalentwicklungskonzept innerhalb der Landsverwaltung bekannt. In der Broschüre Personalentwicklung im Schulbereich - ein offenes Konzept (PDF 192KB, Datei ist nicht barrierefrei) ist die Umsetzungsstrategie für den schulischen Kontext beschrieben.

Das Kultusministerium hat per Erlass Teile dieses Konzeptes für verbindlich erklärt. Personalentwicklung im Schulbereich (PDF 216KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Insbesondere auf folgende Maßnahmen ist hinzuweisen:

Die Rückmeldung von Führungskräften ist ein Verfahren, mit dem sich Führungspersonen eine systematische Rückmeldung zu ihrem Führungsverhalten verschaffen können. Dieses Verfahren eignet sich sowohl für Schulleiterinnen und Schulleiter als auch für andere schulische Führungskräfte. Eine Darstellung des Verfahrens und die Möglichkeit des Downloads von Fragebögen finden Sie hier: Rückmeldung für Führungskräfte (PDF 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Weiterhin stehen Ihnen zum Download als Word-Dokumente die Fragenbögen Rückmeldung für Führungskräfte (PDF 39KB, Datei ist nicht barrierefrei) und Selbsteinschätzung (PDF 32KB, Datei ist nicht barrierefrei) zur Verfügung.

Anlassunabhängige Mitarbeitergespräche sollen die Zusammenarbeit innerhalb der Schulen verbessern und die Kommunikation und den gegenseitigen Informationsaustausch fördern. Nähere Hinweise zu diesem Verfahren finden Sie hier: Das Mitarbeitergespräch (PDF 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Zur Protokollierung kann folgende Vorlage (PDF 42KB, Datei ist nicht barrierefrei) verwendet werden.

Vor der ersten Durchführung anlassunabhängiger Mitarbeitergespräche ist an einer Fortbildung teilzunehmen. Diese wird im Rahmen der Einführungsveranstaltung für Schulleiterinnen und Schulleiter angeboten. Andere Führungskräfte, die anlassunabhängige Mitarbeitergespräche durchführen sollen und hierzu eine Schulung benötigen, werden gebeten, sich an das IQSH (Frau Köhl, E-Mail: tanja.koehl@iqsh.landsh.de) zu wenden.

Bezüglich der Wirksamkeit der Nutzung dieser Instrumente verweisen wir auf die Evaluation „Ergebnisse der Befragung von Schulen zur Umsetzung von Maßnahmen der Personalentwicklung“ vom Mai 2006:
Evaluationsergebnisse (PDF 71KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Kontakt

Sachgebietsleiter Führungskräftequalifizierung und Personalentwicklung
Christian Buske
Telefon: 0431 5403-146
Fax: 0431 5403-101