Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

©IQSH

Dreieckscoaching

Bei dieser Form des Coachings wird neben Coach und Coachee auch der Vorgesetzte des Coachee als Auftraggeber in den Coaching-Prozess mit einbezogen. Startpunkt des Dreiecks-Coachings ist der Vorgesetzte, (zumeist die direkte Führungskraft, Schulleitung oder Abteilungsleitung, in selteneren Fällen auch die Schulaufsicht).

Ein Dreiecks-Coaching kommt dann in Betracht, wenn die Führungskraft bei dem Mitarbeiter oder der Mitarbeiterin spezifische Bedarfe oder Defizite wahrnimmt, deren Bearbeitung mit Hilfe gezielter, externer Unterstützung sinnvoll erscheint.

Dreiecks-Coaching beabsichtigt der Kollegin oder dem Kollegen eine passgenaue Fördermaßnahme anzubieten, die geeignet ist, individuelle Bedarfe zu beleuchten. Dabei kann es sich ebenso um Fragen des Selbstmanagements, der Zeit- und Arbeitsorganisation, des Umgangs mit Belastungen oder Konflikten etc. wie um pädagogische, unterrichtliche, fachliche oder fachdidaktische Themen handeln.

Als Zielgruppe kommen Lehrerinnen und Lehrer sowie Schulleitungsmitglieder aller Führungsebenen in Frage. Wichtig ist, dass das Dreieckes-Coaching vom Dienstvorgesetzten ausdrücklich erbeten wird, zugleich aber auch die Bereitschaft des potenziellen Coachee vorhanden ist, sich auf das Coaching einzulassen.

Die Modalitäten:

Die Führungskraft wendet sich mit der Bitte um ein Dreiecks-Coaching an das IQSH. Die Koordination des IQSH sorgt für die Bereitstellung eines geeigneten Coaches, der den Dreiecks-Die Führungskraft wendet sich mit der Bitte um ein Dreiecks-Coaching an das IQSH. Die Koordination des IQSH sorgt für die Bereitstellung eines geeigneten Coaches, der den Dreiecks-Coachingprozess leitet. Das Dreiecks-Coaching ist für die Beteiligten kostenfrei.Coachingprozess leitet. Das Dreiecks-Coaching ist für die Beteiligten kostenfrei.

Alle Anfragen und Coaching-Aufträge werden vertraulich behandelt.

Kontakt

Bettina Schuldt
Telefon: 0160 8569058