Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Der Ministerpräsident - Staatskanzlei

Portraitfoto Daniel Günther
Daniel Günther

Ministerpräsident - Staatskanzlei

© M.Staudt / grafikfoto.de

Da ist Musik drin

Datum 14.07.2017

Von Klassik bis Rock, von Jazz bis Oper: Die Festivalsaison in Schleswig-Holstein hat in diesem Jahr wieder einiges zu bieten.

Die Kieler Woche ist vorbei, doch der Musiksommer im echten Norden startet in den nächsten Wochen erst so richtig durch. Großveranstaltungen mit internationalen Stars der Branche finden sich dabei ebenso im Programm, wie kleine Tagesfestivals. Wir haben eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Schleswig-Holstein Musik Festival

Ein "kulturelles Glanzstück" nannte es Ministerpräsident Daniel Günther bei der Eröffnung am 1. Juli in Lübeck. Das Schleswig-Holstein Musik-Festival (SHMF) hat sich seit der Premiere im Jahr 1986 längst einen Ruf von Weltrang erworben In diesem Jahr finden bis zum 27. August 193 Konzerte an 109 Spielstätten statt. Allein 20 davon spielt der Mandolinist Avi Avital, dem das Künstlerportrait gewidmet ist. Neben der Klassik gibt es im Programm aber auch Raum für andere musikalische Stilrichtungen - von Pop über Rock bis hin zum Jazz ist für fast jeden Geschmack etwas dabei.

Schleswig-Holstein Musik Festival

Wacken Open Air

Menschenmenge strömt zum Festival Das "Wacken Open Air" zieht die Massen an (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)Das größte Heavy-Metal-Festival der Welt: Auch in diesem Jahr werden wieder über 80.000 Besucher in Wacken erwartet. © M.Staudt

In beinahe jeder Hinsicht ganz anders als das SHMF, aber mittlerweile ein ebenso großes Aushängeschild für die schleswig-holsteinische Kulturlandschaft. Wer über das Wacken Open Air schreibt, kann dies inzwischen nur noch in Superlativen tun. Eines der größten Heavy Metal-Festivals der Welt, eines der größten Open Air-Festivals Deutschlands. Jährlich pilgern zehntausende Anhänger der harten Musik in den Kreis Steinburg, um die Größen der Szene zu sehen. Bei der 28. Auflage am ersten Augustwochenende werden unter anderem Alice Cooper, Status Quo und Schockrocker Marilyn Manson erwartet.

Wacken Open Air

Habitat-Festival

Was Wacken für Metalheads, ist das Habitat-Festival für Freunde der elektronischen Musik. Nur etwas kleiner und etwas feiner, denn: Neben der Musik steht bei der Open Air-Veranstaltung in Hohenlockstedt auch die Kleinkunst im Mittelpunkt. Und so wird sich der Flugplatz Hungriger Wolf vom 27. bis zum 30. Juli nun schon zum vierten Mal in eine riesige Tanzfläche verwandeln - und drumherum in eine fantasievoll gestaltete Märchenwelt. Partner bei der gestalterischen Umsetzung ist die Muthesius Kunsthochschule in Kiel.

Zur Startseite des Habitat-Festivals

Kieler Bootshafensommer

Mann auf Bühne von Publikum bejubelt Sechs Wochenenden, 100 Acts, alles kostenlos - der Kieler Bootshafensommer (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)Festival im Herzen Kiels: An den Uferterrassen gibt es ab dem 21. Juli wieder viel Live-Musik zu genießen. © Kiel-Marketing / Kai Kokott

Apropos Kiel: Auch die Landeshauptstadt kann in den nächsten Wochen wieder mit einem attraktiven Programm für Kulturliebhaber aufwarten. Neben diversen Konzerten im Rahmen des SHMF zählt dazu vor allem auch der Kieler Bootshafensommer. Vom 21. Juli bis zum 26. August präsentieren dort mehr als 100 Künstler auf einer schwimmenden Bühne kostenfreie Unterhaltung. Das Angebot reicht dabei von Live-Musik verschiedener Genres über einen Poetry Slam bis hin zu spektakülären Wassersport-Events.

Zur Infoseite des Kieler Bootshafensommers

Duckstein-Festival

Auch am Wasser und in Lübeck eine feste Institution des Kultursommers: Das Ducksteinfestival am Traveufer bietet Besuchern vom 04. bis zum 13. August wieder Musik weit ab vom Mainstream. Daneben runden ein internationales Straßentheater und eine vielfältige Gastronomie die Mischung aus Kunst, Kultur und Kulinarischem ab. Und während das Fest auf der Außenfläche der Musik- und Kongresshalle in Lübeck nun schon zum 19. Mal stattfinden wird, bekommt auch Kiel nach zweijähriger Pause sein Duckstein-Festival zurück. Vom 31. August bis zum 3. September gibt es rund um den Bootshafen neben Live-Musik auch viele kulinarische Angebote.

Zur Infoseite des Duckstein-Festivals am Traveufer

Jazz goes Föhr

"Jazz ist Freude am Spiel und deshalb Unterhaltung im besten Sinne", sagte einst der Komponist Leonard Bernstein. Und Jazz ist mittlerweile auch in Schleswig-Holstein zu Hause. Das beweist nicht nur alljährlich im Juni die international renommierte "JazzBaltica", sondern seit 1998 auch das Festival "Jazz goes Föhr". Zur 20. Ausgabe vom 23. bis zum 28. August werden in diesem Jahr unter anderem Jazzgrößen wie Nils Landgren und Ingolf Burkhardt auf der Nordseeinsel erwartet - ganz im Sinne also von Leonard Bernstein.

Zur Startseite "Jazz goes Föhr"

Eutiner Festspiele

Vollbesetzte Tribüne im Freilichttheater Blick in das Eutiner Freilichttheater (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)Einzigartige Atmosphäre: Die Tribüne im Eutiner Schlossgarten umfasst 1.886 Plätze. Opern und Operetten sind hier ohne akustische Verstärkung zu genießen. © dpa

Nicht nur Musik, sondern auch so manchen unterhaltsamen Dialog, gibt es in diesem Sommer auf der Freilichtbühne am Großen Eutiner See zu sehen. Im Mittelpunkt der 67. Eutiner Festspiele steht dort noch bis zum 26. August die Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauß. Daneben bieten verschiedene Themenabende zur Oper und ein "Crossover: Klassik meets Rock" Abwechslung in der einzigartigen Atmosphäre des herzoglichen Schlossgartens. Und beweisen damit, warum die Eutiner Festspiele nicht nur eines der traditionsreichsten, sondern auch eines der größten Opernfestivals in Deutschland sind.

Eutiner Festspiele