Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Der Ministerpräsident - Staatskanzlei

Portraitfoto Daniel Günther
Daniel Günther

Ministerpräsident - Staatskanzlei

© M. Staudt / grafikfoto.de

Meerestechnik als Wachstumsmarkt: Staatssekretär Dirk Schrödter würdigt Unternehmen Gisma aus Neumünster

Datum 10.11.2017

NEUMÜNSTER. Staatssekretär Dirk Schrödter hat das Unternehmen Gisma in Neumünster als Paradebeispiel für ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen bezeichnet. "Gisma ist weltweit führender Hersteller von Unterwasser-Steckverbindern, die unter anderem im Bereich erneuerbare Energien eingesetzt werden. Auch den Schritt auf den internationalen Markt haben Sie schon längst erfolgreich vollzogen", sagte Schrödter heute (10. November) zur Eröffnung des Erweiterungsbaus in Neumünster.

Innovationen seien der Schlüssel zum langfristigen Erfolg, so der Chef der Staatskanzlei weiter. Gisma fertige Produkte nach Maß und stimme sie individuell auf die Kundenwünsche ab. "Jedes Schiff braucht Steckverbinder. Als Land zwischen den Meeren ist die maritime Wirtschaft für uns von essentieller Bedeutung. Dazu gehören die Schiffbauindustrie und immer mehr auch Offshore- und Unterwassertechnologien", sagte Schrödter. Er bezeichnete den Klimawandel als eine der großen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte. "Wir müssen heute handeln. Dazu gehört es, neue Formen der Energiegewinnung weltweit zu etablieren. Gisma leistet hierzu seinen wichtigen Beitrag", so der Staatssekretär.

Medieninformation vom 10. November 2017 zum Herunterladen (PDF 109KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Verantwortlich für diesen Pressetext: Peter Höver, Eugen Witte, Patrick Kraft, Düsternbrooker Weg 104, 24105 Kiel | Tel. 0431 988-1704 | Fax 0431 988-1977 | E-Mail: landesregierung@schleswig-holstein.de | Medien-Informationen im Internet: www.schleswig-holstein.de | Die Staatskanzlei im Internet: www.schleswig-holstein.de/stk

 

Alle Medien-Informationen direkt erhalten?

RSS Abonnieren Sie hier unseren Newsfeed.