Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Der Ministerpräsident - Staatskanzlei

Portraitfoto Daniel Günther
Daniel Günther

Ministerpräsident - Staatskanzlei

© M. Staudt / grafikfoto.de

Daniel Günther unterwegs

2017

Picture
21. November  

Nachwuchskräfte geehrt

Ministerpräsident Günther in einer Menschengruppe
© Staatskanzlei

Sie arbeiten in der Verwaltung, bei der Polizei, in Finanzämtern, für die Justiz, die Umwelt oder den Straßenbau: 18 Frauen und Männer haben als Jahrgangsbeste die Ausbildung beim Land abgeschlossen und wurden vom Ministerpräsidenten empfangen. "Herzlichen Glückwunsch zu Ihren Leistungen. Die Türen im Landesdienst stehen Ihnen damit weit offen", sagte Günther.

Picture
20. November  

Jugend gegen AIDS

Drei Männer stehen in einer Reihe nebeneinander.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat Roman Malessa (r.) und Daniel Nagel (l.) von der ehrenamtlichen Initiative "Jugend gegen AIDS" empfangen. Die Initiative setzt sich für eine vielfältige und aufgeklärte Gesellschaft ein. Die beiden jungen Männer stellten dem Ministerpräsidenten Projekte zur Aufklärungsarbeit auf Schulworkshops, Festivals oder großen öffentlichen Veranstaltungen vor.

Picture
14. November  

Einsatz im Ehrenamt

Einsatz im Ehrenamt
© Frank Peter

Blumen, eine Urkunde und das Verdienstkreuz am Bande: Ministerpräsident Daniel Günther zeichnete in Vertretung des Bundespräsidenten (von links) Olaf Wagner, Jens Rönnau, Bernd Neppeßen, Henriette Gräfin von Platen-Hallermund und Jürgen Christiansen für ihren Einsatz im Ehrenamt aus.

Picture
13. November  

Besuch im Landeskommando

Ministerpräsident Günther und Oberst Güttler stehen vor einer geöffneten Tür, flankiert von zwei bewaffneten Soldaten.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat das Landeskommando der Bundeswehr in Kiel besucht. Gemeinsam mit Kommandeur Oberst Ralf Güttler besichtigte Günther den Stützpunkt und informierte sich über die Aufgaben sowie den Arbeitsalltag der Soldaten.

Picture
08. November  

Demokratie mit Leben füllen

Menschengruppe mit Ministerpräsident Günther in der Mitte
© Michael Ruff

Einblicke in die Welt der Politik gewinnen und mit Politikern sprechen: Ministerpräsident Daniel Günther war zu Gast bei der Abschlussveranstaltung des Vereins zur Förderung der Politischen Nachwuchsbildung. "Werben Sie bei den Menschen um Vertrauen in Politik und um Vertrauen in die Institutionen. Sie können die Demokratie mit Leben füllen", sagte er.

Picture
08. November  

Starkes Signal für Pinneberg

Zwei Männer drücken einen Knopf
© Staatskanzlei

Mit dem Drücken des Buzzers haben Ministerpräsident Daniel Günther und Ugras Degirmenci, Abteilungsleiter Versand und Druck des A. Beig Verlags, die Versandanlage in Betrieb genommen. "A. Beig ist ein wichtiger Arbeitgeber in Pinneberg. Die Investition in die 3,5 Millionen Euro teure Anlage sichert 300 Arbeitsplätze und ist ein starkes Signal für die Bedeutung der Region", so Günther.

Picture
08. November  

Jugend und Politik - geht das?

Ministerpräsident mit vier Nachwuchsreportern im Amtszimmer
© Landtag SH

Was tun gegen die allgemeine Politikverdrossenheit? Und wie können Jugendliche für Politik begeistert werden? Vier Neuntklässler des Gymnasiums Altenholz befragten dazu Ministerpräsident Daniel Günther. Der findet: nicht nur Schüler sollten Politiker besuchen, auch Politiker sollten häufiger in die Schulen gehen und mit jungen Menschen reden.

Picture
08. November  

Antrittsbesuch in Kiel

Antrittsbesuch in Kiel
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat den Botschafter der Slowakischen Republik, Dr. Peter Lizák, zu seinem Antrittsbesuch in der Staatskanzlei empfangen. Sie sprachen über die Beziehungen zwischen Schleswig-Holstein und der Slowakei und über eine Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und Kultur.

Picture
07. November  

Ausgezeichnetes Ehrenamt

Menschengruppe mit Ministerpräsident Daniel Günther
© Frank Peter

Sechs Verdienstmedaillen überreichte Ministerpräsident Daniel Günther an ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer aus Schleswig-Holstein. "Mit Ihrem Einsatz bereichern Sie das Leben Ihrer Mitmenschen. Sie sorgen für Zusammenhalt und für Solidarität in unserer Gesellschaft. Herzlichen Dank dafür", sagte der Regierungschef.

Picture
04. November  

Eröffnung der 10. Kieler Barlag-Jobmesse

Ministerpräsident Daniel Günther (l.) im Gespräch mit zwei Vertretern der Landespolizei.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat in Kiel die größte Jobmesse Schleswig-Holsteins eröffnet. "Wer diese Messe besucht, hat Lust, die eigene Zukunft zu gestalten. Das ist die richtige Einstellung", sagte Günther. Bundesweit herrsche großer Bedarf an Nachwuchskräften. Der echte Norden biete die besten Voraussetzungen, um diese Nachwuchskräfte anzulocken.

Picture
01. November  

Ministerpräsident trifft Landesbischof

Landesbischof Gerhard Ulrich (v.l.), Bischof Gothart Magaard und Ministerpräsident Daniel Günther.
© Staatskanzlei

Daniel Günther hat den Landesbischof der Nordkirche, Gerhard Ulrich, zu seinem Antrittsbesuch empfangen. In seinem Amtszimmer sprachen der Regierungschef und Bischof Ulrich über die zukünftige Zusammenarbeit zwischen Kirche und Land. Der 66-jährige Hamburger ist seit 2013 das Oberhaupt der Evangelischen Kirche in Norddeutschland.

Picture
01. November  

Antrittsbesuch des ukrainischen Botschafters

Zwei Männer schütteln einander die Hände.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther (r.) hat den Botschafter der Ukraine, Andrii Melnyk, in der Staatskanzlei empfangen. Der 42-jährige promovierte Jurist war zwischen 2007 und 2010 Generalkonsul in Hamburg, seit Ende 2014 vertritt er die Ukraine in Deutschland.

Picture
31. Oktober  

Reformationsgottesdienst in Schleswig

Ministerpräsident Daniel Günther steht an einem Rednerpult. Im Hintergrund ein Orchester, im Vordergrund die Gäste.
© Staatskanzlei

Im St. Petri-Dom zu Schleswig hat Ministerpräsident Daniel Günther am Festgottesdienst im Gedenken an die Reformation teilgenommen. "Die evangelische Kirche feiert heute 500 Jahre Reformation und der katholische Ministerpräsident feiert mit", sagte Günther. Heute würden die großen Kirchen im Land gemeinsam stark machen für die Nächstenliebe: "Uns verbindet so viel mehr, als uns trennt."

mehr lesen
Picture
29. Oktober  

Bockbieranstich in Dithmarschen

Ministerpräsident und Braumeister beim Bockbieranstich
© Dithmarscher Privatbrauerei

Zum ersten - zum zweiten - und zum dritten: drei Schläge mit dem Holzhammer benötigte Ministerpräsident Daniel Günther beim traditionellen Bockbieranstich in Marne. "Die Privat-Brauerei Karl Hintz ist eine wirtschaftliche Größe für Marne und Umgebung. Viele Veranstaltungen im Norden können auf die Unterstützung der Brauerei zählen", so Günther.

Picture
19. Oktober  

Konferenz der Länder-Regierungschefs

Menschengruppe
© Wolfgang Tauchert / saarland.de

Bei der Ministerpräsidentenkonferenz auf Schloss Halberg in Saarbrücken hat Daniel Günther die Regierungschefs der anderen 15 Länder getroffen. Bei den Gesprächen der Ministerpräsidenten ging es unter anderem um den Ausbau der Infrastruktur, Asyl- und Flüchtlingspolitik sowie Medienpolitik.

Picture
17. Oktober  

Inklusion weiter voranbringen

Ein Raum voller Menschen, die um einen runden Tisch herumsitzen.
© Staatskanzlei

Beim 54. Treffen der Behindertenbeauftragten des Bundes und der Länder hat Ministerpräsident Daniel Günther die Bedeutung von Inklusion unterstrichen: "Wir müssen das Bewusstsein für Inklusion weiter schärfen. Darum müssen wir als Staat Vorbild sein." Inklusion sei erst dann am Ziel, wenn man nicht mehr darüber sprechen müsse, sagte der Regierungschef in Kiel.

Picture
17. Oktober  

Besuch des chinesischen Generalkonsuls

Zwei Männer stehen nebeneinander vor einer schleswig-holsteinischen Landesflagge.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat in Kiel den Generalkonsul der Volksrepublik China, Sun Congbin, empfangen. In dem Gespräch ging es um die gegenseitigen Beziehungen zwischen China und Schleswig-Holstein. Den echten Norden verbindet seit 30 Jahren eine enge Partnerschaft mit der chinesischen Provinz Zhejiang.

Picture
13. Oktober  

Jahresempfang der Landespressekonferenz

Ministerpräsident Daniel Günther steht an einem Rednerpult.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther war zu Gast beim traditionellen Jahresempfang der Landespressekonferenz. "Politische Bildung und Aufklärung sind die beste Vorsorge gegen jede Art von Populismus", sagte Günther vor Journalisten aus Zeitungsredaktionen, Hörfunk und Fernsehen sowie Spitzenvertretern aus Politik, Verbänden und Kirchen. Mit ihrer Arbeit seien die Medien eine Säule der Demokratie.

Picture
10. Oktober  

Politik trifft Wirtschaft

Ministerpräsident Daniel Günther und Uli Wachholtz, Vorsitzender des UV-Nord
© Thomas Eisenkrätzer

Ministerpräsident Daniel Günther hat am "Bierabend" des Unternehmerverbands Nord die Wichtigkeit des Mittelstands im echten Norden unterstrichen. "Wir haben besonders unsere mittelständischen Unternehmen im Blick, denn sie bilden das Rückgrat unserer Wirtschaft", sagte der Regierungschef vor gut 100 Gästen im Hotel Kieler Kaufmann.

Picture
09. Oktober  

Industriegespräch in Brunsbüttel

Menschengruppe
© Staatskanzlei

Die Landesregierung wird den Industriestandort Brunsbüttel weiter unterstützen. Das sicherte Ministerpräsident Daniel Günther (Mitte) beim traditionellen Brunsbütteler Industriegespräch zu. "Wir müssen und wollen den Standort so attraktiv halten, dass Industrie und Chemie weiter wachsen können", sagte Günther. Brunsbüttel zeige, wie Industrie und Erneuerbare Energien Hand in Hand gehen könnten.

Picture
08. Oktober  

Auf Luthers Spuren

Menschengruppe vor Ausstellungsgegenständen.
© Landesmuseen Schloss Gottorf

2017 jährt sich die Reformation zum 500. Mal. Aus diesem Anlass hat Ministerpräsident Daniel Günther (2.v.r.) auf Schloss Gottorf die Ausstellung "Luthers Norden" eröffnet. "Wir wollen besonders die schleswig-holsteinische Landesgeschichte noch besser vermitteln", sagte der Regierungschef. Noch heute sei die Geschichte der Reformation untrennbar mit der des Landes verbunden.

mehr lesen
Picture
06. Oktober  

Antrittsbesuch des Bundespräsidenten - Tag 2

Antrittsbesuch des Bundespräsidenten - Tag 2
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat Frank-Walter Steinmeier am zweiten Tag seines Antrittsbesuchs zu mehreren Terminen im ganzen Land begleitet, unter anderem auf der Hamburger Hallig. Den Abschluss bildete ein Besuch des Segelschulschiffs "Thor Heyerdahl" sowie ein Rundgang über den Lindhof, ein Versuchsgut für ökologischen Landbau der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Picture
05. Oktober  

Antrittsbesuch des Bundespräsidenten

Ministerpräsident Daniel Günther (l.) begrüßt Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender.
© dpa

Ministerpräsident Daniel Günther hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Kiel empfangen. Das Staatsoberhaupt ist zu seinem zweitägigen Antrittsbesuch in den echten Norden gereist. Auf dem Programm stehen Termine in Kiel, Flensburg, Husum, Sehestedt, Reußenköge, Lindhof und auf der Hamburger Hallig.

mehr lesen
Picture
04. Oktober  

Digitalisierungskabinett gestartet

Menschen sitzen mit Laptops an Tischen und sprechen miteinander.
© Staatskanzlei

Unter der Leitung von Ministerpräsident Daniel Günther hat in Kiel zum ersten Mal das Digitalisierungskabinett getagt. "Zum Handeln gibt es keine Alternative. Wir müssen in vielen Bereichen gestalten, wenn wir nicht die Getriebenen sein wollen. Das gilt besonders im internationalen Vergleich", erklärte Günther. Ziel sei es, Schleswig-Holstein zur digitalen Vorzeigeregion auszubauen.

mehr lesen
Picture
03. Oktober  

Treffen mit Steinmeier

Menschengruppe
© Staatskanzlei

Gemeinsam mit zehn ehrenamtlich engagierten Schleswig-Holsteinern war Ministerpräsident Daniel Günther zum Tag der Deutschen Einheit nach Mainz gereist. Neben der Teilnahme an den offiziellen Feierlichkeiten stand auch ein Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf dem Programm.

Picture
02. Oktober  

Tag der Deutschen Einheit in Mainz

Ministerpräsident Daniel Günther diskutiert im Bundesrat-Zelt mit Jugendlichen.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Günther ist zum Tag der Deutschen Einheit nach Mainz gereist, wo am Montag das große Bürgerfest gestartet ist. Nach seinem Besuch auf der Ländermeile traf er im Bundesrat-Zelt Johnny Bonk und Juliane Kunke zum Interview. Mit den beiden Jugendlichen sprach er über Herausforderungen und Chancen des Demografischen Wandels.

Picture
29. September  

International denken und handeln

Gruppenbild der Konsulinnen und Konsuln mit Ministerpräsident Günther.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat auf dem "Abend der Konsulate" in Kiel für mehr internationale Zusammenarbeit geworben. Honorar- und Generalkonsuln aus Flensburg, Kiel, Lübeck und Hamburg informierten dort über ihre Arbeit. Günther lobte ihre Leistungen: "In Schleswig-Holstein ist es uns wichtig, den Kontakt mit Freunden aus aller Welt zu halten. Dazu tragen Sie als Konsuln bei".

Picture
29. September  

Young Economic Summit

Ministerpräsident Günther mit den Teilnehmern des Young Economic Summit.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat in Kiel die Gewinnerteams des Young Economic Summit ausgezeichnet. Auf dem Schülerkongress würden genau die Chancen und Herausforderungen diskutiert, die auch die Landesregierung beschäftigten, sagte Günther. "Es sind die Herausforderungen, die unsere Zukunft definieren werden: In Schleswig-Holstein, Deutschland, Europa - und darüber hinaus."

Picture
29. September  

Nacht der Wissenschaft

Daniel Günther hält eine Rede.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat in Kiel die zweite "Nacht der Wissenschaft" eröffnet. "Forschung bedeutet Innovation, und gerade die brauchen wir hier", sagte Günther im Citti-Park. Bei mehr als 150 Aktionen können die Besucher in Kiel, Eckernförde, Plön, Preetz und Rendsburg Wissenschaft zum Anfassen erleben. Hier werde den Menschen Forschung nähergebracht, lobte der Regierungschef.

Picture
28. September  

Gemeinsame Kulturprojekte voranbringen

Ein Mann und eine Frau lächeln in die Kamera
© dpa

Am dritten Tag seiner Dänemarkreise hat Ministerpräsident Daniel Günther die dänische Kulturministerin, Mette Bock, in Kopenhagen getroffen. Günther kündigte an, es solle auch in Zukunft weitere gemeinsame grenzüberschreitende Projekte geben. Als Beispiel nannte er die Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Volksabstimmung über die Grenzziehung von 1920.

mehr lesen
Picture
27. September  

Gespräch mit Dänemarks Transportminister

Ministerpräsident Daniel Günther (v.l.), Transportminister Ole Birk Olesen und Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz im Gespräch.
© Staatskanzlei

In Kopenhagen hat Ministerpräsident Günther (l.) den dänischen Transportminister Ole Birk Olesen (Mitte) getroffen. In dem Gespräch, an dem auch Verkehrsminister Bernd Buchholz teilnahm, standen die gemeinsamen Verkehrsprojekte im Fokus, wie etwa die feste Fehmarnbeltquerung, der A7-Ausbau und die Erneuerung der Rader Hochbrücke.

mehr lesen
Picture
27. September  

Privataudienz bei der dänischen Königin

Ministerpräsident Daniel Günther, Königin Margrethe II. und Mette Bock, dänische Ministerin für Kultur und Kirchen.
© dpa

Eine besondere Ehre für Ministerpräsident Daniel Günther: Der Regierungschef wurde von der dänischen Königin Margrethe II. (Mitte) auf Schloss Amalienborg in Kopenhagen empfangen. In dem Gespräch ging es um die deutsch-dänische Zusammenarbeit, die verwandschaftlichen Beziehungen der Königin in Deutschland sowie den Kirchenreformator Martin Luther.

mehr lesen
Picture
27. September  

Treffen mit dänischem Ministerpräsidenten

Zwei Männer unterhalten sich in einem säulengeschmückten Gang, hinter ihnen eine größere Menschengruppe.
© Staatskanzlei

Am zweiten Tag seiner Kopenhagen-Reise hat sich Ministerpräsident Daniel Günther am Vormittag mit seinem dänischen Amtskollegen Lars Løkke Rasmussen getroffen. Nach dem Gespräch erklärten beide, die guten Beziehungen zueinander fortzuführen und auszubauen. Gesprächsthemen waren unter anderem gemeinsame Verkehrsprojekte wie die Fehmarnbeltquerung und die Jütlandroute.

mehr lesen
Picture
26. September  

Empfang beim designierten Botschafter

Zwei Männer unterhalten sich.
© Staatskanzlei

Am Abend des ersten Tages seiner Kopenhagen-Reise war Ministerpräsident Daniel Günther zu Gast beim designierten deutschen Botschafter in Dänemark, Andreas Meitzner. Der Regierungschef ist zu seinem Antrittsbesuch ins nördliche Nachbarland gereist. Bis Donnerstag stehen zahlreiche Gespräche mit Vertretern der dänischen Regierung auf dem Programm.

Picture
26. September  

Richtfest für UKSH-Neubau

Eine Menschengruppe steht auf einem Baugerüst, links von ihnen steht ein Kranz.
© Staatskanzlei

Am Lübecker Standort des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) wurde heute Richtfest gefeiert. "Es ist beeindruckend, was hier bisher entstanden ist", sagte Ministerpräsident Günther. Die Landesregierung wolle die Forschung weiter an die internationale Spitze führen. Nach Bauabschluss werde das UKSH zu einem der größten und modernsten medizinischen Zentren Europas zählen, sagte Günther.

mehr lesen
Picture
22. September  

Partnerschaft mit San Francisco

Ein Mann sitzt am Tisch und schreibt in ein Buch. Ein Mann und eine Frau stehen am Tisch und schauen zu.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Günther hat den Bürgermeister der Stadt San Francisco, Edwin M. Lee, in Kiel empfangen. Anlass war die neubegründete Partnerschaft zwischen der Landeshauptstadt und San Francisco. Das Land plane die Eröffnung eines "Schleswig-Holstein-Büros" in der US-Stadt, sagte Günther vor rund 100 Gästen. "Heute ist ein großer Tag für beide Städte und ein großer Tag für Schleswig-Holstein."

Picture
22. September  

Antrittsbesuch des US-Generalkonsuls

Zwei Männer im Gespräch
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat den Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika, Richard Tsutomu Yoneoka in Kiel empfangen. Der 46-Jährige ist seit Juli 2016 im Amt und vertritt die USA von Hamburg aus in ganz Norddeutschland.

Picture
22. September  

150 Jahre Kreise

Ministerpräsident Daniel Günther am Redepult.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat beim Festakt zum 150-jährigen Bestehen der Kreise ihre Bedeutung hinvorgehoben. Er wolle auf Bundesebene für kommunale Interessen streiten, sagte Günther in Eutin. "Kreise und Landesregierung sollen weiterhin vertrauensvoll zusammenarbeiten. In guter Partnerschaft gute Politik gestalten: Darauf setze ich."

Picture
20. September  

Besuch des dänischen Generalkonsuls

Drei Männer stehen vor der schleswig-holsteinischen Landesflagge, zwei von ihnen schütteln einander die Hand.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther (r.) und Johannes Callsen (l.), der Minderheitenbeauftragte des Landes, haben den Generalkonsul des Königreichs Dänemark, Kim Andersen, in Kiel empfangen. Erst Anfang dieses Monats hatte Andersen sein Amt in Flensburg angetreten. Zwischen 1998 und 2015 war der 59-Jährige Abgeordneter im dänischen Parlament, dem Folketing.

Picture
19. September  

Blutspende im Landeshaus

Ein Mann liegt auf einer Liege, ein Schlauch führt aus seinem Arm.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat an einer Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes im Kieler Landeshaus teilgenommen. Seit 2005 spenden Landtagsabgeordnete und Regierungsmitglieder, aber auch Privatpersonen, bei der Aktion Blut - rund 100 Menschen im Jahr.

Picture
18. September  

Antrittsbesuch des Kommandeurs der "Schleswig-Holstein"

Ein Mann in Uniform sitzt am Tisch und schreibt in ein Buch, rechts hinter ihm steht ein weiterer Mann und schaut ihm dabei über die Schulter.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat Ingo Mudrack, den Kommandanten der Fregatte "Schleswig-Holstein", zum Antrittsbesuch empfangen. Im April 2017 übernahm der 44-Jährige das 1995 in Dienst gestellte Patenschiff der Landesregierung.

Picture
18. September  

Schleswig-Holstein im digitalen Zeitalter

Ministerpräsident Daniel Günther steht am Rednerpult
© Moritz Wellmann / Foto Renard

Im Rahmen der Digitalen Woche hat Ministerpräsident Daniel Günther eine Konferenz zur digitalen Zukunft Schleswig-Holsteins eröffnet. "Der technische Fortschritt - besonders die Digitalisierung - hat riesiges Potenzial. Wir wollen dieses Potenzial für Schleswig-Holstein nutzen und von der Digitalisierung profitieren", sagte Günther zum Auftakt der Konferenz in der Landeshauptstadt.

mehr lesen
Picture
16. September  

Preisverleihung des 11. Green-Screen-Festivals

Ministerpräsident Daniel Günther (l.) mit Festivalleiter Dirk Steffen
© Ole Packschies

In Eckernförde ist das Green-Screen-Naturfilmfestival zuende gegangen. Schwerpunkt der Filme in diesem Jahr war die Zukunft der Meere. Die Beiträge machten nachdenklich und seien lehrreich, ohne dabei belehrend zu sein, sagte Ministerpräsident Daniel Günther bei der Preisverleihung zum Abschluss Festivals: "Die Meere, die Natur, die Welt - das lässt sich nur zusammen begreifen."

Picture
14. September  

200 Jahre Theodor Storm

(v.l.) Bürgermeister Uwe Schmitz, Prof. Dr. Philipp Theisohn (Präsident Th.-Storm-Gesellschaft), Dr. Christian Demandt (Sekretär der Th.-Storm-Gesellschaft), Ministerpräsident Daniel Günther und Husums Bürgervorsteher Peter Empen
© Stadt Husum

Ministerpräsident Daniel Günther (2.v.r.) hat zum 200. Geburtstag von Theodor Storm an den weltbekannten Dichter aus Schleswig-Holstein erinnert. "An fast jeder Ecke begegnen uns in Husum Orte aus Gedichten und Erzählungen des großen Schriftstellers". sagte Günther. Seine Heimat habe Theodor Storm inspiriert: "Er passte einfach in diese Region und zu den Menschen, die hier leben."

Picture
13. September  

Besuch aus Japan

Gast aus Japan und Ministerpräsident
© Staatskanzlei

Von Japan nach Kiel: Ministerpräsident Daniel Günther hat eine Delegation mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft aus der japanischen Präfektur Hyogo in Kiel begrüßt. Vize-Gouverneur Kazuo Kanazawa trug sich in das Gästebuch der Landesregierung ein. Schleswig-Holstein und die Präfektur verbindet seit 20 Jahren eine Partnerschaft.

mehr lesen
Picture
13. September  

Messe einer gesunden Branche

Ministerpräsident Daniel Günther sitzt im Publikum und klatscht.
© Staatskanzlei

Zur Eröffnung der Nordbau hat Ministerpräsident Günther angekündigt, den Ausbau von Infrastruktur und Wohnraum anzukurbeln. "Wir wollen zukünftig für die Straßensanierung im Land 90 Millionen Euro pro Jahr bereitstellen. Auch der Wohnungsbau nimmt Fahrt auf", sagte Günther. Mit 14.000 neuen Baufertigstellungen sei 2016 ein Rekordjahr gewesen. Trotzdem brauche das Land noch mehr Tempo beim Ausbau.

mehr lesen
Picture
12. September  

Eröffnung der Husum Wind

Ministerpräsident Daniel Günther bei der Eröffnung der Husum Wind.
© Staatskanzlei

Wir wollen die Energiewende gemeinsam mit den Menschen im Land zum Erfolg führen. Schleswig-Holstein soll Vorbild für die erfolgreiche Umstellung auf erneuerbare Energien sein", sagte Ministerpräsident Günther bei der Messe-Eröffnung. Energie müsse bezahlbar bleiben. Steigende Stromkosten schadeten der Energiewende, daher müsse der Ausbau der Anlagen enger an den Netzausbau geknüpft sein.

mehr lesen
Picture
09. September  

Bürgerdialog in Dithmarschen

Ministerpräsident Daniel Günther (l.) im Gespräch mit Friedrichskooger Bürgern.
© Staatskanzlei

In Friedrichskoog suchte Ministerpräsident Daniel Günther das Gespräch mit den Bürgern über die Zukunft der 2.600-Einwohner-Gemeinde. Er sei überzeugt, dass Friedrichskoog große Entwicklungspotenziale habe, etwa im Tourismus. "Wir wollen die Gemeinde fit machen für die Zukunft", sagte der Regierungschef und appellierte an die Bürger: "Lassen Sie uns die Chancen gemeinsam nutzen!"

mehr lesen
Picture
08. September  

Landesbauerntag auf der Norla

Ministerpräsident Daniel Günther (r.) im Gespräch mit UV-Nord Präsident Uli Wachholtz (l.), und dem Präsidenten des Bauernverbands Schleswig-Holstein, Werner Schwarz.
© Michael Staudt

Ministerpräsident Daniel Günther hat auf dem Landesbauerntag für einen Schulterschluss zwischen Politik und Landwirtschaft geworben. "Wir brauchen ein stärkeres Miteinander und kein Gegeneinander. Ich möchte daher einen `Acker-Frieden´ und einen `Stall-Frieden´", sagte Günther vor rund 1.000 Menschen in Rendsburg. Es sei wichtig, die Wertschätzung für die Landwirtschaft zurückzugewinnen.

mehr lesen
Picture
05. September  

Anerkennung für großes Engagement

Menschengruppe
© Thomas Eisenkrätzer

Ministerpräsident Daniel Günther hat acht ehrenamtlich engagierte Schleswig-Holsteiner geehrt. Sechs Männer und Frauen erhielten die Ehrennadel des Landes, zwei weitere wurden mit der Sportverdienstnadel ausgezeichnet. "Gesellschaft funktioniert nur, wenn wir alle gemeinsam daran arbeiten", sagte Günther in Kiel. "Im Namen des Landes Schleswig-Holstein danke ich Ihnen für Ihre Leistungen."

Picture
05. September  

Sparkassen-Mittelstandsforum in Kiel

Ministerpräsident Günther steht an einem Rednerpult.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther war zu Gast beim Mittelstandsforum des Sparkassen- und Giroverbands Schleswig-Holstein. "Der starke Mittelstand ist Motor unserer Wirtschaft", sagte Günther im Audimax der Kieler Universität. Das Land plane, seine Förderinstrumente weiter zu verbessern. "Wir wollen Schleswig-Holstein zum mittelstandsfreundlichsten Land in Deutschland machen", sagte Günther.

Picture
03. September  

Besuch beim Tag des Sports

Cheerleader mit Ministerpräsident Günther
© Staatskanzlei

Gar nicht so einfach: Gemeinsam mit dem Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (links) testete sich Ministerpräsident Daniel Günther als Cheerleader beim Tag des Sports. Gut 35.000 Besucher kamen nach Kiel, informierten sich, schauten zu oder machten mit - so wie der Regierungschef.

Picture
01. September  

Antrittsbesuch bei Hamburgs Erstem Bürgermeister

Zwei Männer stehen nebeneinander und schütteln sich die Hände
© Senatskanzlei Hamburg

Schleswig-Holstein und Hamburg wollen ihre gute Zusammenarbeit fortsetzen. Das erklärten Ministerpräsident Daniel Günther (l.) und Hamburgs Erster Bürgermeister, Olaf Scholz, in der Hansestadt. "Es freut mich, dass wir heute so ein produktives Gespräch hatten, auch wenn beide Länder jetzt nicht mehr dieselben Regierungsfarben haben", sagte Günther im Hamburger Rathaus.

mehr lesen
Picture
29. August  

Ehre für mutigen Feuerwehrmann

Zwei Männer stehen vor einem Plakat.
© Frank Peter

Ministerpräsident Daniel Günther hat den Feuerwehrmann Nils Böttger aus Bad Bramstedt mit dem Brandschutzehrenzeichen der Sonderstufe ausgezeichnet. Damit würdigte er dessen couragiertes Handeln in einem Rettungseinsatz. Böttger hatte zwei Menschen bei einem Kanu-Unfall das Leben gerettet. "Menschen können in der Not auf Sie zählen. Sie sind ein wahres Vorbild", sagte der Regierungschef.

mehr lesen
Picture
29. August  

Besuch in der Kinderstadt

Ministerpräsident Günther mit Kindern aus der Kinderstadt
© Staatskanzlei

Erst in die "Eck-Town-City" - die Kinderstadt, und danach ins Büro: Ministerpräsident Daniel Günther machte am Morgen in Eckernförde Station in der Kinderstadt, die von der Verkehrswacht und der Stadt organisiert wird. "Das ist eine tolle Idee, wie Kinder hier spielerisch lernen, Verantwortung für ihre Stadt zu übernehmen", sagte Günther.

Picture
29. August  

Erste Kabinettssitzung nach der Sommerpause

Menschen sitzen an einem langen Konferenztisch und blicken in die Kamera.
© Staatskanzlei

Unter Leitung von Ministerpräsident Daniel Günther ist das Kabinett zu seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause in Kiel zusammen gekommen. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Änderung des Landeswaldgesetzes. Dadurch soll der Betrieb von Waldkindergärten erleichtert werden.

Picture
27. August  

Abschluss des SHMF

Menschengruppe auf einer Treppe vor einem Herrenhaus.
© Axel Nickolaus

Ministerpräsident Daniel Günther hat sich zum Abschluss des Schleswig-Holstein Musik Festivals bei allen Beteiligten bedankt und ein positives Fazit gezogen. "Das SHMF hat seinen Ruf als kulturelles Aushängeschild des Landes mit fast 200 Konzerten noch weiter ausgebaut. In musikalischer Hinsicht wurden wir vom schleswig-holsteinischen Sommer wirklich sehr verwöhnt", sagte der Regierungschef.

mehr lesen
Picture
24. August  

Dank an Generalkonsul

Dank an Generalkonsul
© Tim Riedinger

Abschiedsempfang für Professor Dr. Henrik Becker-Christensen in Flensburg: Ministerpräsident Daniel Günther hat dem scheidenden dänischen Generalkonsul für seinen Einsatz gedankt: "Sie haben Brücken zwischen der deutschen, der schleswig-holsteinischen und der dänischen Regierung gebaut", sagte er.

Picture
24. August  

Unternehmensbesuch bei Original LÖWE

Drei Männer stehen vor einem Plakt auf dem eine Hand eine Gartenschere hält, um einen Ast durchzuschneiden.
© Original LÖWE

Ministerpräsident Daniel Günther (Mitte) hat das Original LÖWE Werk in Kiel besucht. Bei einem Rundgang durch das Unternehmen informierte sich der Regierungschef bei Geschäftsführer Randolph Schröder (rechts) und Rainer Kibbel aus dem Vertrieb über den aktuellen Stand der Fertigung. Außerdem ging es in dem Gespräch über die zukünftige Ausrichtung des Produktionsstandorts in Schleswig-Holstein.

Picture
23. August  

Besuch des neuseeländischen Botschafters

Botschafter Harris schreibt in das Gästebuch der Landesregierung, Ministerpräsident Günther schaut ihm dabei über die Schulter.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther hat den neuseeländischen Botschafter Peter Rodney Harris zum Antrittsbesuch in der Staatskanzlei empfangen. Nach dem Eintrag ins Gästebuch der Landesregierung sprachen Günther und Harris über die wirtschaftlichen Beziehungen zu Schleswig-Holstein und das geplante Freihandelsabkommen zwischen Neuseeland und der EU.

Picture
22. August  

Auszeichnung für das Ehrenamt

Verleihung der Bundesverdienstorden durch Ministerpräsident Daniel Günther (r.) an Friedrich Wedell (v.l.), Klaus Richard Vollgraf, Volker Mader, Reinhold Suhr am 22. August 2017.
© Frank Peter

Ministerpräsident Daniel Günther hat Dr. Friedrich Wedell (v.l.), Klaus Richard Vollgraf, Dr. Volker Mader und Reinhold Suhr das Verdienstkreuz am Bande in Kiel überreicht. Die vier Schleswig-Holsteiner sind seit Jahren in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich engagiert.

Picture
17. August  

Maritimer Sommertreff

Maritimer Sommertreff
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther (3. v.r.) und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz (2. v.r.) haben am Branchentreff der maritimen Wirtschaft im Kieler Yacht-Club teilgenommen. Der Regierungschef sagte vor rund 400 Gästen: "Schleswig-Holstein ist für die maritime Wirtschaft ein sicherer Hafen und soll es auch bleiben."

Picture
16. August  

Antrittsbesuch von Oberst Güttler

Ministerpräsident Daniel Günther (r.) und Oberst Ralf Güttler.
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Günther hat den Kommandeur des Landeskommandos, Oberst Ralf Güttler, zum Antrittsbesuch in der Staatskanzlei empfangen. Das Landeskommando ist die zentrale Koordinierungsstelle für Hilfseinsätze der Bundeswehr in Schleswig-Holstein bei Naturkatastrophen. Zum zehn-jährigen Bestehen im Januar wurde das Landeskommando mit dem schleswig-holsteinischen Fahnenband ausgezeichnet.

mehr lesen
Picture
15. August  

Günther besucht Familienunternehmen

Günther besucht Familienunternehmen
© Staatskanzlei

Daniel Günther hat die Unternehmensgruppe Pelz aus Wahlstedt besucht. Der Betrieb stellt seit mehr als 60 Jahren Drogerieprodukte her und ist als Unternehmen des Jahres 2017 ausgezeichnet worden. "Familienunternehmen sind das Rückgrat der Wirtschaft in Schleswig-Holstein. Sie sind innovativ und fühlen sich ihren Mitarbeitern und deren Familien verbunden", sagte der Ministerpräsident.

Picture
11. August  

Auftakt zum BarCamp Kiel 2017

Menschengruppe, einige heben die Hand
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Günther hat vor Unternehmern und Kreativen der Digitalbranche angekündigt, den Glasfaserausbau schneller voranzutreiben. Ziel sei es, Schleswig-Holstein bis 2025 weitgehend flächendeckend an das Glasfasernetz anzubinden. "Digitalisierung ist eine große Chance und eine große Herausforderung für unser Land. Wir müssen alle Menschen auf diesem Weg mitnehmen", sagte Günther in Kiel.

mehr lesen
Picture
08. August  

Verdienstorden für Generalkonsul

Professor Dr. Henrik Becker-Christensen (l.) und Ministerpräsident Daniel Günther
© T. Eisenkrätzer

Seit 19 Jahren engagiert sich Professor Dr. Henrik Becker-Christensen (l.) als dänischer Generalkonsul für die Zusammenarbeit in der Grenzregion. Dafür hat Ministerpräsident Daniel Günther den 67-Jährigen nun mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet. "Schleswig-Holstein hat Ihnen und Ihrer Arbeit viel zu verdanken", sagte Günther bei der Verleihung.

mehr lesen
Picture
07. August  

150 Jahre Emil Nolde

v.l.: Dr. Christian Ring (Direktor der Stiftung Seebüll), Mette Bock (dänische Ministerin für Kultur und Kirche), Ministerpräsident Daniel Günther, Dr. Hans-Joachim Throl (Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Seebüll)
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Günther hat zum 150. Geburtstag von Emil Nolde an die große Bedeutung des nordfriesischen Malers erinnert. Er habe die Landschaft in seinen Bildern wie kein anderer mit starken Farben und magischem Licht eingefangen. Er wies jedoch auf dessen umstrittene Rolle im Nationalsozialismus hin. Die Nolde Stiftung Seebüll leiste einen wichtigen Beitrag für die historische Aufarbeitung.

mehr lesen
Picture
21. Juli  

Eröffnung Travemünder Woche

Gruppenfoto mit Ministerpräsident Günther
© Staatskanzlei

Premiere für den Ministerpräsidenten: Daniel Günther eröffnete erstmals die Travemünder Woche. Bis zum 30. Juli wird das traditionsreiche Festival und die weltweit zweitgrößte Segelveranstaltung an der Lübecker Bucht gefeiert.

Picture
21. Juli  

Verleihung Bernstein-Award

Ministerpräsident Günther mit Alexander Bernstein und Dr. Christian Kuhnt
© Staatskanzlei

Zur Verleihung des Leonard Bernstein-Awards traf Ministerpräsident Daniel Günther neben SHMF-Intendant Dr. Christian Kuhnt (rechts) auch Alexander Bernstein, den Sohn des legendären Komponisten und Dirigenten. Ausgezeichnet wurde in Lübeck der Cellist Kian Soltani.

Picture
19. Juli  

Sommerempfang des Handwerks

Sommerempfang des Handwerks
© Staatskanzlei

Sommerempfang des Handwerks in Kiel: Mit einem neuen Mittelstandsbeirat sollen die Wege von den Unternehmen zur Landesregierung bald kürzer und unbürokratischer werden. "Unser Handwerk ist unverzichtbar, weil es Arbeit gibt, ausbildet und unseren Mittelstand stark macht", sagte Ministerpräsident Daniel Günther.

Picture
18. Juli  

Vollversammlung der IHK

Ministerpräsident Daniel Günther mit Friederike Kühn und Björn Ipsen
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther (Foto mit Friederike Kühn und Björn Ipsen) hat den Wirtschaftsverbänden einen schnellen Austausch zugesagt. "Wir wollen nicht übereinander oder aneinander vorbei reden. Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen", sagte er zur Vollversammlung der drei Industrie- und Handelskammern Flensburg, Lübeck und Kiel in Neumünster.

Picture
17. Juli  

Wissenschaft im Blickpunkt

Daniel Günther (links) empfing Professor Dr. Martin Stratmann
© Staatskanzlei

Ministerpräsident Daniel Günther empfing Professor Dr. Martin Stratmann, den Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft, zu einem Gespräch in der Staatskanzlei in Kiel. Anlass war das 125-jährige Bestehen des Max-Planck-Instituts für Evolutionsbiologie in Plön.

Picture
17. Juli  

Musikalische Mittagspause

von links: Propst Thomas Lienau-Becker, Bischof Gothart Magaard und Ministerpräsident Daniel Günther
© Kirchenkreis Altholstein

Ministerpräsident Daniel Günther hat in Kiel das Nordkirchenschiff besucht. Gemeinsam mit Bischof Gothart Magaard (Mitte) und Propst Thomas Lienau-Becker nahm er an einer musikalischen Mittagspause an Bord der "Artemis" teil. Der von der Nordkirche gecharterte Traditionssegler kreuzt zum Jubiläum "500 Jahre Reformation" durch Nord- und Ostsee.

Picture
17. Juli  

Verleihung des Hindemith-Preises 2017

Verleihung des Hindemith-Preises 2017
© SHMF

Ministerpräsident Daniel Günther hat dem kanadischen Komponisten und Dirigenten Samy Moussa den Hindemith-Preis überreicht. Beim SHMF-Konzert in Büdelsdorf würdigte der Regierungschef nicht nur die hervorragenden Leistungen von Moussa, sondern auch die des Namengebers: "Paul Hindemith stand mutig und unbeugsam für seine Kunst ein."

Picture
15. Juli  

Premiere in der Akademie Sankelmark

Gruppenfoto mit Daniel Günther
© Staatskanzlei

Premiere in der Akademie Sankelmark: Auf Einladung des Ministerpräsidenten haben sich erstmals neu eingestellte Juristen der Allgemeinen Verwaltung und der Steuerverwaltung in einem mehrtägigen "Summer Camp" getroffen: "Die heutigen Nachwuchskräfte sind die Führungskräfte von morgen", sagte Günther.

Picture
14. Juli  

Verleihung des Integrationspreises

Verleihung des Integrationspreises
© Sozialverband Schleswig-Holstein

Die Stiftung Drachensee ist mit dem Integrationspreis des Sozialverbandes Deutschland ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Daniel Günther würdigte die Arbeit der Stiftung bei der Verleihung: "Sie gibt vielen Menschen mit Behinderungen die Freiheit, sich viel selbstbestimmter als zuvor in die Arbeitswelt einzubringen."

mehr lesen
Picture
10. Juli  

"Rückgrat der Wirtschaft"

Ministerpräsident Günther am Rednerpult
© Staatskanzlei

Die Pelz-Group aus Wahlstedt (Kreis Segeberg) ist "Familienunternehmer des Jahres". Ministerpräsident Daniel Günther würdigte das Unternehmen bei der Preisverleihung in Hamburg: "Pelz steht für modernste Logistik und für höchste Standards im Umwelt- und Mitarbeiterschutz", sagte der Regierungschef. Familienunternehmen seien das Rückgrat der Wirtschaft in Schleswig-Holstein.

Picture
10. Juli  

Verleihung der Sportplakette

Ministerpräsident Daniel Günther (r.) bei der Verleihung der Sportplakette des Landes an Ljubomir Vranjes (m.) und Tim Rausche (l.).
© Frank Peter

Ministerpräsident Daniel Günther hat den langjährigen Trainer der SG Flensburg-Handewitt, Ljubomir Vranjes (m.), und den ehemaligen Präsidenten des Tanzverbandes Schleswig-Holstein, Dr. Tim Rausche (l.) mit der Sportplakette des Landes ausgezeichnet. Der Regierungschef sagte: "Sie haben zu Schleswig-Holsteins starkem sportlichen Profil beigetragen."

mehr lesen
Picture
08. Juli  

Eutiner Festspiele eröffnet

Gruppenbild
© Frank Peter

Sogar die Sonne schien zur Premiere: Ministerpräsident Daniel Günther hat die 67. Spielzeit der Eutiner Festspiele eröffnet. "Die Festspiele mit der einmaligen Open-Air-Naturbühne sind eine feste Größe in Schleswig-Holsteins reicher Kulturlandschaft", sagte der Ministerpräsident.

Picture
07. Juli  

Erste Rede im Bundesrat

Ministerpräsident Daniel Günther am Rednerpult
© Landesvertretung Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Daniel Günther hat sich in seiner ersten Rede im Bundesrat klar zur "Ehe für alle" bekannt. Der Regierungschef sagte: "Was Jahrzehnte diskutiert worden ist, hat nun auch die parlamentarische Mehrheit gefunden. Die Vielfalt von Lebensformen gehört in einer freien Gesellschaft dazu."

mehr lesen
Picture
04. Juli  

Sommerfest beim Erzbischof

von links. Erzbischof Dr. Stefan Heße und Ministerpräsident Daniel Günther
© R. Adloff/Erzbistum Hamburg

Das Erzbistum Hamburg hatte in Kiel zum Sommerfest eingeladen: Ministerpräsident Daniel Günther traf dort auf Erzbischof Dr. Stefan Heße (li.) und rief dazu auf, die Zusammenarbeit der Kirchen weiter zu stärken: "Der interreligiöse Dialog wird mir ein Herzensanliegen bleiben", sagte Günther. Er ist seit Jahrzehnten der erste bekennende katholische Ministerpräsident in Schleswig-Holstein.

Picture
02. Juli  

Eröffnung des SHMF

v.l.: Der israelische Mandolinist Avi Avital, Ministerpräsident Daniel Günther und SHMF-Intendant Dr. Christian Kuhnt.
© Olaf Malzahn

Ministerpräsident Daniel Günther (Mitte) hat das 32. Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) eröffnet. "Das Festival ist ein kulturelles Glanzstück und nimmt mit seiner einmaligen Programmvielfalt und den vielen originellen Spielstätten eine herausgehobene Stelle in unserer Kulturlandschaft ein", sagte Günther in der Lübecker Musik- und Kongresshalle. Das SHMF findet seit 1986 jeden Sommer statt.

Picture
30. Juni  

Sportpark Gettorf eröffnet

Daniel Günther mit Bürgermeister Jürgen Baasch und Hans-Jakob Tiessen vom Landessportverband
© Staatskanzlei

Als "echtes Schmuckstück" hat Ministerpräsident Daniel Günther (links, mit Bürgermeister Jürgen Baasch und Hans-Jakob Tiessen vom Landessportverband) die Eröffnung des Sportparks Gettorf bezeichnet. Günther würdigte die gute Zusammenarbeit der kommunalen Politiker, des Schulverbandes Gettorf, der Sportler sowie der Gettorfer Bürger. "Für mich ist Ihre Arbeit ein echtes Vorbild", sagte er.

Picture
29. Juni  

Erste Regierungserklärung im Landtag

Ministerpräsident Daniel Günther am Rednerpult
© dpa

Ministerpräsident Daniel Günther hat den Abgeordneten des Schleswig-Holsteinischen Landtags die sieben zentralen Projekte seiner neuen Regierung vorgestellt. "Schleswig-Holstein soll ein Land sein, in dem die Menschen gerne leben und arbeiten. Weltoffen, tolerant und demokratisch. Dafür haben wir uns viel vorgenommen," sagte Günther in seiner ersten Regierungserklärung.

mehr lesen
Picture
28. Juni  

Neuer Ministerpräsident vereidigt

Neuer Ministerpräsident vereidigt
© Frank Peter

Daniel Günther ist der 15. Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Der 43-jährige Politiker wurde mit 42 Stimmen gewählt. "Ich nehme diese große Aufgabe in Demut an", sagte Günther nach seiner Vereidigung im Plenum. In seinem ersten Wortbeitrag in neuer Rolle dankte er seinem Vorgänger, dem bisherigen Ministerpräsidenten Torsten Albig.