Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

© BNUR

Grundlagen und Ziele

Die Bildungsarbeit der Akademie für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein und der Akademie für die Ländlichen Räume Schleswig-Holsteins e.V. wurde zum 1. Januar 2011 zusammengefasst im Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume in Flintbek als nicht rechts fähige Anstalt des öffentlichen Rechts im Geschäftsbereich des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume. Leiterin ist Anne Benett-Sturies. Die Ausrichtung und Schwerpunktsetzung des Bildungszentrums und die Anpassung aller Abläufe und des Außenauftritts wird in den ersten Monaten neben der Veranstaltungsorganisation im Vordergrund der neuen Einrichtung stehen.

Ziele:
Das Bildungszentrum fördert zum Wohle der Allgemeinheit im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung Wissensvermittlung, Handlungskompetenzen, Bewusstseinsentwicklung und Kooperationen

  • zum Schutz von Natur und Umwelt und
  • zur Förderung der ländlichen Räume

Aufgaben:

  • Planung, Durchführung von Bildungs- und Informationsveranstaltungen.
  • Aufbau von Kooperationen und Netzwerken zum Austausch von Informationen und Erfahrungen und zur Verbesserung der Zusammenarbeit verschiedener Akteure