Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

© BNUR

Veranstaltungskalender

2017-53: Die Verwandlung von Müll in schwarzes Gold - Ein praktischer Terra Preta-Workshop mit gemütlichem Beisammensein und regionalem Essen und Trinken

Wann
Samstag, 16.09.2017

Wo genau

Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde, Borgstedtfelde 15, Borgstedt

Kosten

45,00 € (inkl. Verpflegungskosten)

Anmeldung

Zur Anmeldung

Kategorie

Ressourcenschutz und nachhaltiges Wirtschaften

2017-53: Die Verwandlung von Müll in schwarzes Gold - Ein praktischer Terra Preta-Workshop mit gemütlichem Beisammensein und regionalem Essen und Trinken Quelle: ideefix

Langbeschreibung

Das Motto der Veranstaltung lautet: sehen und selber machen! Wir zeigen an praktischen Beispielen, wie aus vermeintlichen Abfällen wertvolle Dünger und Bodenverbesserer werden. Hierfür stellen wir aus Abfallholz Pflanzenkohle her, mischen unter Anleitung von Profis fruchtbare Erdsubstrate zum Mitnehmen und lernen, Kistenbeete und Hoch­beete zu bauen. Das Essen wird in Erdöfen und unter Verwendung der selbst hergestellten Pflanzen­kohle zubereitet. Anmeldeschluss Freitag, 8. September 2017 Leitung Dr. Haiko Pieplow, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Berlin, einer der führenden Terra Preta-Experten Deutschlands Kooperationspartner Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde Holsteiner Erdmanufaktur Rendsburg ALTE MU Impuls - Werk e. V.

Kontakt

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Ansprechpartner:  Bildungszentrum   für Natur, Umwelt und ländliche Räume

Quelle

Bildungszentrum für Natur
Hamburger Chaussee 25
24220   Flintbek
Telefon:  04347 704787

« zur Veranstaltungsübersicht

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Details zum Programm