Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein

© Archäologisches Landesamt S-H

Abteilung 4 Praktische Archäologie

Das Land Schleswig-Holstein hat eine lange Tradition in der archäologischen Denkmalpflege, die je nach Perspektive bis in das Mittelalter zurückverfolgt werden kann.

Einen wirklichen, landesweit gültigen Rahmen bringt dann Ende des 19. Jahrhunderts die preußische Verwaltung. In dieser Tradition stehend ist die Abteilung praktische Denkmalpflege für die Kontrolle von wissenschaftlichen Grabungen, Rettungsgrabungen sowie die Betreuung von sich ehrenamtlich engagierenden an Archäologie Interessierten zuständig. Dies können beispielsweise Sammler oder Vertrauensleute sein. Hierzu wurde das Arbeitsgebiet in drei Dezernate unterteilt. Die Hansestadt Lübeck besitzt eine eigene Denkmalpflege.

Neben Forschungsfragen im jeweiligen Forschungsgebiet wird die Dezernatsarbeit vor allem durch eine enge Kooperation mit der Abt. 3 Planungskontrolle geprägt. Im Tagesgeschäft gilt es z. B. Bauanträge im Hinblick auf ihre konkreten Auswirkungen auf das archäologische Erbe zu prüfen. Daneben werden Rettungsgrabungen geplant oder ggf. Bauvoranfragen vor Ort besprochen.

Die Abteilung 4 Praktische Archäologie mit dem Dezernat 1 befindet sich in der Hauptstelle Schleswig.
Das Dezernat 1 umfasst die Kreise Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, die kreisfreie Stadt Flensburg sowie den schleswig-holsteinischen Teil der Nord- und Ostsee.
Kontakt: Dr. Stefanie Klooß | Tel. 04621 387-28 | stefanie.klooss@alsh.landsh.de

Die Abteilung 4 Praktische Archäologie mit dem Dezernat 2 befindet sich in der Außenstelle des Archäologischen Landesamtes Schleswig-Holstein, in der alten Papierfabrik in Neumünster.
Das Dezernat 2 umfasst die Kreise Steinburg, Dithmarschen, Pinneberg (ohne die Insel Helgoland), Plön sowie der Stadt Kiel.
Kontakt: Dr. Ingo Lütjens | Tel. 04321 4181-54 | ingo.luetjens@alsh.landsh.de

Die Abteilung 4 Praktische Archäologie mit dem Dezernat 3 befindet sich in der Außenstelle des Archäologischen Landesamtes Schleswig-Holstein, in der alten Papierfabrik in Neumünster.
Das Dezernat 3 umfasst die Kreise Rendsburg-Eckernförde, Ostholstein, Herzogtum-Lauenburg, Segeberg, Stormarn sowie die Stadt Neumünster.
Kontakt: Ingo Clausen M.A. | ingo.clausen@alsh.landsh.de | Tel. 04321 4181-55