Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Sie haben erfolgreich an einem Projekt
des ESF teilgenommen?

Testbild
Dann werden Sie zu einem unserer ESF-Gesichter des echten Nordens. Nutzen Sie die Chance und gewinnen Sie einen von zwei Tablets.
  • Sie können dabei sein, wenn Sie in der aktuellen Förderperiode ab 2014 an einem ESF-Projekt des Landesprogramms Arbeit teilgenommen haben oder noch teilnehmen.
  • Gewinnchancen haben Sie auch, wenn Sie andere Personen mit Ihrem besonderen Erlebnisbericht als Gesicht des echten Nordens für den Wettbewerb vorschlagen.

Und so geht‘s:

  1. Erzählen Sie uns Ihre persönliche ESF-Geschichte - nutzen Sie ganz einfach unser Teilnahmeformular.
  2. Geben Sie Ihrer Geschichte ein Gesicht und begeistern Sie uns: Persönliches Foto aussuchen und mit dem ausgefüllten Teilnahmeformular an uns schicken – dann sind Sie dabei.

Und was passiert dann?

  • Ab sofort besteht bis zum 19. Februar 2018 die Möglichkeit, das Teilnahmeformular auszufüllen und damit Ihre Gewinnchancen zu nutzen.
  • Eine Fachjury trifft die Auswahl unter allen eingereichten Bewerbungen.
  • Die Preisverleihung findet im 1. Halbjahr 2018 statt.
  • Die Gewinnerinnen und Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Vor Beginn der Preisverleihung findet ein Fotoshooting mit den Gewinnern statt


Für alle Fragen rund um den Wettbewerb "ESF-Gesicht des echten Nordens" steht Ihnen Herr Martin Hamm gerne zur Verfügung.

Martin Hamm

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

Referat Aktive Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsmarktförderung, Europäischer Sozialfonds

Düsternbrooker Weg 94
24105 Kiel
Telefon: 0431/988-4657
esf-chance@wimi.landsh.de

Mit der Teilnahme am Wettbewerb akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen eingereichten Inhalte für Veröffentlichungen verwendet werden dürfen. Werden Personen von Ihnen vorgeschlagen, so holen wir deren Zustimmung zur Beteiligung am Wettbewerb ein. Für Personen unter 18 Jahren ist die Einwilligung der Erziehungsberechtigten erforderlich.