Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesarbeitsgericht
Schleswig-Holstein
und Arbeitsgerichte

© M. Staudt / grafikfoto.de

Aktuelles

Hinweise zu Streitwerten, zu Gesprächskreisen und anderem.

Hier können Sie sich informieren über besondere Aktivitäten und Ereignisse in der Arbeitsgerichtsbarkeit oder über spezielle Anliegen


Streitwerte und Streitwertkatalog

Eine von den Präsidentinnen und Präsidenten der Landesarbeitsgerichte eingerichtete Streitwertkommission, in der nicht alle Bundesländer vertreten waren, hat einen Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit entwickelt. Der Streitwertkatalog ist 2014 erstmals veröffentlicht worden. Er wird seither breit erörtert. Die Debatte ist nicht zu Ende. Die Streitwertkommission setzt den Bearbeitungsprozess fort.
Den aktuellen Streitwertkatalog finden Sie hier.


Der Streitwertkatalog ist nicht rechtsverbindlich und enthält lediglich Empfehlungen für die Praxis. Die Arbeitsgerichte und das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein, in dem alle Kammern mit Kostensachen befasst sind, betrachten den Streitwertkatalog als Angebot. Auf dieses Angebot wird punktuell zurückgegriffen. Der Streitwertkatalog wird angewendet, soweit er sich mit der bisherigen Landesrechtsprechung in Kostensachen deckt. Bei Bedarf wird er zum Anlass genommen, die eigene Rechtsprechung zu hinterfragen und ggf. abzuändern und anzupassen.
Streitwertentscheidungen der Arbeitsgerichtsbarkeit Schleswig-Holstein finden Sie auf der Homepage in der Entscheidungssammlung des Landesarbeitsgerichts unter den dort aufgeführten Links sowie in Juris.

Kieler Gesprächskreis Arbeitsrecht

Seit Beginn des Jahres 2011 treffen sich in Kiel 1 x im Quartal arbeitsrechtlich interessierte Parteivertreter/innen und Arbeitsrichter/innen, um zu aktuellen Fragen des Arbeitsrechts zu diskutieren. Rechtsanwälte/innen, Verbandsvertreter/innen, Professoren aus dem Kieler Umkreis erörtern mit Richterinnen und Richtern des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein und des Arbeitsgerichts Kiel über regionale und überregionale Rechtsprechung, die Umsetzung besonderer arbeitsrechtlicher Anforderungen in Betrieben, wie z.B. das betriebliche Eingliederungsmanagement, aber auch über unterschiedliche betriebliche und gerichtliche Rollen. Initiiert wird der Gesprächskreis vom Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein, dem Anwaltsverein im Landgerichtsbezirk Kiel sowie Prozessvertretern aus dem örtlichen DArbGV.

Terminankündigung 2017 Gesprächskreis Arbeitsrecht

Die Veranstaltung ist offen und kostenlos. Sie dient nicht der Erfüllung der nach der FAO vorgesehenen Fortbildungen. Wichtig ist den Initiatoren vor allem die Schaffung eines Forums für einen Austausch.

Hier die Einladung zur jeweils letzten Veranstaltung, auch mit den weiteren Terminen und dem Tagungsort:

Einladung zum 07.11.2017 (PDF 203KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Arbeitsgericht Elmshorn – Richter/innen und Parteivertreter/innen im Dialog

Das Arbeitsgericht Elmshorn richtet zusammen mit dem VdAA – Verband deutscher Arbeitsrechtsanwälte e.V. – drei bis vier Veranstaltungen jährlich rund um das Arbeitsrecht für alle Parteivertreter der Region aus. Aktuelle rechtliche Schwerpunkte, aber auch nichtjuristische Entwicklungen in der Arbeitswelt können hier gemeinsam durchdacht und diskutiert werden. Mit wechselnden Referenten wird für thematische Vielfalt gesorgt.
Kontakt: Marc-Patrick.Homuth@arbgsh.landsh.de