Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Workshop zum Thema Infraschall

Staatskanzlei

Workshop zum Thema Infraschall

Am 3. Juni 2016 hat das MELUR in Kiel einen Workshop zum Infraschall durchgeführt, zu dem Staatssekretärin Frau Dr. Nestle eingeladen hatte.

Die Themen der sechs Impulsreferate waren:

  • Einleitung in das Thema (Dipl.-Ing. Grützner, Abteilungsleiter MELUR)
  • Infraschall bei Windkraftanlagen (Dipl.-Math. Bauerdorff, Umweltbundesamt)
  • Machbarkeitsstudie und aktuelle Studie des Umweltbundesamtes, DIN 45680 (Dipl.-Ing. Eulitz, Möhler + Partner Ingenieure AG)
  • Infraschall und tieffrequente Geräusche an Windkraftanlagen (Dipl.-Ing. Dörries, Ingenieurbüro für Akustik Busch GmbH, bekanntgegebene Messstelle)
  • Fachvortrag zu medizinischen Aspekten des forcierten Windkraftausbaus (Dr. Stiller, Ärzte für Immissionsschutz)
  • Gesundheitliche Auswirkungen von Infraschall durch Windkraftanlagen (Prof. Dr. Herr, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit).

In der anschließenden ca. 1,5 stündigen Podiumsdiskussion, die von Herrn Dr. Ahmels (Deutsche Umwelthilfe) moderiert worden ist, wurden zahlreiche Fragen von den Referenten beantwortet. Der Workshops wurde von dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume organisiert.

Die Vorträge finden Sie hier zum Herunterladen: